2277516

Xperia XZ Premium mit 4K HDR Display jetzt erhältlich

02.06.2017 | 11:01 Uhr |

Das Flaggschiff Xperia XZ Premium mit Motion-Eye-Technik, Superzeitlupen-Funktion und 4K HDR Display ist ab sofort im Handel erhältlich. Hier finden Sie alle Details zum neuen Sony-Handy.

Das neue Sony-Flaggschiff Xperia XZ Premium ist vor allem eines: Ein Multimedia-Handy! Sony integriert Spitzen-Kameratechnik, optimiert den Sound und verpasst ihm das weltweit erste 4K-HDR-Display in einem Smartphone.

Xperia XZ Premium: Display und Design

Das XZ Premium kommt in einem Glas-Design, dessen Rückseite je nach Farbvariante spiegelt und das Licht reflektiert. Sony verwendet für Vorder- und Rückseite Corning Gorilla Glas 5. Das Design ähnelt den bisherigen Sony-Modellen, die Ecken sind aber noch runder. Das Gehäuse ist IP65/68-zertifiziert und damit wasser- und staubdicht.

Das XZ Premium ist das erste Smartphone mit 4K-HDR-Display
Vergrößern Das XZ Premium ist das erste Smartphone mit 4K-HDR-Display
© Sony

Mit dem XZ Premium hat Sony laut eigener Aussage das erste Smartphone mit 4K-HDR-Display im Portfolio. Die Technik stammt aus der eigenen Bravia-TV-Reihe. Inhalte sollen dadurch auf dem 5,5 Zoll großen Bildschirm noch schärfer und naturgetreuer aussehen, das Erlebnis soll intensiver sein.

Kamera mit Superzeitlupe

Einen großen Fokus hat Sony auf die 19-Megapixel-Kamera gelegt. Sie nimmt bis zu 960 Bilder pro Sekunde für einen Slow-Motion-Effekt auf. Aufgrund dessen können Videos laut Sony bis zu viermal langsamer abgespielt werden als bei anderen Smartphones. Dank Motion-Eye-Technologie speichert die Cam bereits eine Sekunde bevor Sie den Auslöser betätigen, Bilder zwischen. Anschließend können Sie das beste Foto aussuchen. Ein neuer Bildprozessor soll außerdem Bilder noch exakter erkennen und verarbeiten können.

Die Kamera nimmt Videos mit bis zu 960fps für Zeitlupen-Aufnahmen auf.
Vergrößern Die Kamera nimmt Videos mit bis zu 960fps für Zeitlupen-Aufnahmen auf.
© Sony

Surround-Sound und Geräuschminimierung

Neben Kamera und Display optimiert Sony den Sound. Mit High-Resolution Audio soll die Musik noch klarer und schärfer klingen. Die beiden Front-Lautsprecher erzeugen mit S-Force Front Surround einen virtuellen Surround-Sound. Außerdem verbessert Sony das Bluetooth-Streaming: LDAC soll dafür sorgen, dass die Klangqualität über einen verbundenen Lautsprecher oder Kopfhörer erhalten bleibt, indem dreimal mehr Audiodaten übertragen werden. Das XZ Premium ist mit DNC (digitaler Geräuschminimierung) ausgestattet. Koppeln Sie DNC-Kopfhörer über die 3,5-mm-Klinke, sollen Hintergrundgeräusche um bis zu 98 Prozent reduziert werden.

Weitere Ausstattung des XZ Premium

Im XZ Premium arbeitet der neue Snapdragon 835, der im 10nm-Verfahren gefertigt wird. Er kann auf 4 GB RAM zurückgreifen. Als interner Speicher stehen 64 GB zur Verfügung, den Sie per Micro-SD-Karte um bis zu 256 GB aufstocken können. Der fest eingebaute Akku bietet eine Kapazität von 3200 mAh. Im Test werden wir überprüfen, wie lange Sie mit dem Stromspender im Alltag auskommen.

Als Betriebssystem läuft Android 7.1 auf dem Handy, über das Sony die eigene Nutzeroberfläche mit weiteren Funktionen legt. Dazu gehört auch "Xperia Aktionen", die Ihnen den Alltag erleichtern sollen, indem die Funktion Ihnen Aufgaben abnimmt, wie tagsüber die Helligkeit zu erhöhen und WLAN zu deaktivieren. Und Smart Cleaner schaltet ungenutzte Apps automatisch ab und leert den Cache, um die Performance hoch zu halten.

Verfügbarkeit und Preis

Das Xperia XZ Premium ist ab sofort in den Farben Chorm und Schwarz für 749 Euro UVP erhältlich.

Xperia XZ Premium bei Amazon kaufen

0 Kommentare zu diesem Artikel
2277516