2405997

Sony: VR-Spiel zu Täglich grüßt das Murmeltier

04.02.2019 | 15:45 Uhr | Michael Söldner

Mit einem Spiel zu „Und täglich grüßt das Murmeltier“ stellt Sony den Sohn des Hauptdarstellers vor die gleichen Probleme.

Der Kinofilm „Und täglich grüßt das Murmeltier“ mit Bill Murray und Andie MacDowell aus dem Jahr 1993 hat bis heute treue Fans, die die Geschichte um den immer wieder ablaufenden Tag des Hauptdarstellers Phil Connors inspirierend finden. Sony Pictures Virtual Reality hat passend zum Murmeltiertag am 2. Februar nun ein VR-Spiel zum Kultfilm angekündigt. Darin schlüpfen die Spieler in die Rolle von Phil Connors Junior, dem Sohn des Filmprotagonisten. Auch er muss einen perfekten Tag erschaffen, um die sich immer wiederholende Abfolge der Ereignisse zu durchbrechen.

Das Spiel trägt den Titel Groundhog Day: Like Father Like Son, der erste Trailer stellt ein Spiel im Comic-Look in Aussicht. Die Aufgabe des Spielers ist einfach: Wie sein Vater muss er ein und denselben Tag wieder und wieder erleben. Nur durch die Anpassung seiner Aktionen kann er den Bann des Murmeltiers überwinden. Für die Entwicklung von Groundhog Day: Like Father Like Son zeichnet das spanische Studio Tequila Works verantwortlich. In der Vergangenheit überzeugte dass Studio mit Spielen wie Deadlight oder RiME. Die Veröffentlichung des Spiels soll nicht nur auf der Playstation-Brille PSVR erfolgen, sondern auch auf Oculust Rift und HTC Vive. Wann das Spiel erscheinen soll, steht aber noch nicht fest.

Die besten VR-Brillen

 

PC-WELT Marktplatz

2405997