2321854

So richten Sie eine Diashow als Hintergrund ein

29.01.2018 | 09:17 Uhr |

Wer sich auf seinem Desktop ein wenig mehr Abwechslung wünscht, kann sich unter Windows 10 ganz einfach eine Hintergrund-Diashow einrichten. So gehts.

Als Erstes müssen Sie hierzu alle gewünschten Bilder in einen Ordner kopieren, dessen Stelle Sie sich gut merken sollten. Haben Sie diese Vorbereitung abgeschlossen, so klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle auf dem Desktop und wählen danach aus dem Kontextmenü die Option „Anpassen“. Stellen Sie das Drop-down-Menü „Hintergrund“ auf „Diashow“ und navigieren Sie jetzt bei „Alben für die Diashow auswählen“ zu dem zuvor erstellten Ordner mit den gewünschten Bildern. Dann können Sie noch das Intervall ändern, in dem sich die Bilder abwechseln sollen (eine Minute bis ein Tag), und die Zufallswiedergabe aktivieren. Beim Anzeigeformat sind „Anpassen“ oder „Ausfüllen“ empfehlenswert, je nachdem, was bei Ihren Fotos besser aussieht. Mit dem Schließen des Fensters fängt die Wiedergabe Ihrer Diashow an.

Tipp: Gönnen Sie Ihrem Desktop mal eine Abwechslung: Mit unseren 30 neuen Wallpapern.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2321854