2318711

So nutzen Sie HEIF/HEIC auf Windows

15.12.2017 | 14:33 Uhr |

Aktuelle iPhones nehmen Fotos und Videos in den Formaten HEIC/HEIF auf. Unter Windows lassen sich diese Formate nicht nutzen. Doch dafür gibt es nun ein kostenloses Plugin.

Das altgediente Bildformat JPEG könnte in den nächsten Jahren durch das neue Bildformat HEIC/HEIF abgelöst werden. Apple verwendet bereits diese Formate, die bei gleicher Bildqualität nur die Hälfte des Speicherplatzes beanspruchen. Ab dem iPhone 7 speichert das Smartphone die Fotos im HEIF-Format, sofern mindestens iOS 11 installiert ist. Und mit macOS High Sierra kann man HEIF auch direkt am Desktop-Rechner öffnen, betrachten und bearbeiten. Alle weiteren Informationen zu diesem neuen Format finden Sie in diesem Macwelt-Artikel.

Mit Plugin HEIC7HEIF-Bilder auf Windows betrachten

Windows kann das selbst in der aktuellen Version noch nicht, aber es ist nur eine Frage der Zeit, bis sich das ändert. Bis dahin kann man verschiedene Konverter verwenden, doch dies ist ebenfalls nur eine Zwischenlösung. Seit kurzem bietet Copytrans die kostenlose Erweiterung „ CopyTrans HEIC for Windows “ an. Mit diesem Plugin kann man im Windows Explorer die Bilder in voller Vorschauqualität betrachten und ausdrucken. Per Rechtsklick kann man die Bilder in JPEG konvertieren. So lassen sie sich wie gewohnt mit jeder beliebigen Bildbearbeitung verwenden. HEIC Fotos kann man sogar direkt in Microsoft Word oder PowerPoint hinzufügen. Das Plugin ist kompatibel mit Windows 7, 8 und 10.

Mehr Informationen: www.copytrans.de/copytransheic

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2318711