2316831

So greifen Sie ohne eigenen Account auf Instagram-Inhalte zu

18.12.2017 | 13:44 Uhr |

Häufig lässt sich vom Smartphone auf Inhalte Sozialer Medien ohne ein eigenes Konto nicht zugreifen. Im Fall von Instagram gibt es jedoch eine Möglichkeit, dies zu umgehen.

Wer seinen Lieblingskünstlern in den sozialen Medien folgen will, dort aber selbst kein Konto eröffnen möchte, der hat oft Pech – zumindest, wenn er vom Mobilgerät aus Facebook, Instagram & Co. aufrufen will: Denn selbst, wenn Sie die App des Netzwerks herunterladen, ist ohne Konto der Zugriff auf die Inhalte gar nicht oder nur begrenzt möglich. Im Fall von Instagram gibt es jedoch eine Möglichkeit, sich ganz und gar von der dazugehörigen Applikation und einem Konto zu lösen und trotzdem die Posts der Lieblingskünstler einzusehen.

Um Instagram-Accounts ohne eigenes Konto zu folgen, öffnen Sie die Seite im Browser und setzen ein Lesezeichen.
Vergrößern Um Instagram-Accounts ohne eigenes Konto zu folgen, öffnen Sie die Seite im Browser und setzen ein Lesezeichen.

 

Die Voraussetzung dafür ist allerdings, dass der Kontoinhaber seine Inhalte auch für die Öffentlichkeit freigegeben hat. Vor allem bei Prominenten ist dies meist gegeben. Um zum Beispiel den Instagram-Account von Helene Fischer einsehen zu können, geben Sie ganz einfach in der Google-Suche auf dem Mobilgerät Instagram Helene Fischer ein und rufen anschließend die entsprechende Seite auf. Sie erkennen diese an der URL-Syntax, die www.instagram.com > helenefischer lautet. Als Nächstes tippen Sie auf die drei vertikalen Punkte und wählen nun die Option „In Chrome öffnen“. Setzen Sie daraufhin auf der Seite ein Lesezeichen, indem Sie wieder auf die drei vertikalen Punkte und danach auf das Sternsymbol tippen. Über dasselbe Menü rufen Sie die Lesezeichen auf. Alternativ können Sie über das Quadrat rechts neben der URL-Zeile zwischen den geöffneten Chrome-Seiten wechseln, falls Sie Ihre Lesezeichen geöffnet lassen möchten. Die Zahl im Quadrat entspricht der Anzahl der geöffneten Tabs. Zum Aktualisieren reicht es aus, eine Seite kurz nach unten zu ziehen und loszulassen.

Tipp: Um mit Ihrem Instagram-Profil richtig durchstarten zu können, müssen Sie einiges beachten. Wir haben die besten Tipps zum Foto-Netzwerk für Sie parat.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2316831