2350972

Smartisan R1: Smartphone mit 1 TB Speicherkapazität

22.05.2018 | 11:36 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Das Smartisan R1 ist das wohl erste Smartphone mit 1 Terabyte UFS-2.1-Speicherplatz. Und der hat seinen Preis...

64 GB, 128 GB? Vollkommen ausreichend, denn aktuelle Smartphones wie One Plus 6, Huawei P20 Pro oder Samsung Galaxy S9 bis auf iPhone 7 und neuer sind meistens auch nicht mit mehr internem Speicher ausgestattet. Wer mehr Platz braucht, der greift zur Micro-SD-Karte. Klotzen statt kleckern heißt es dagegen beim kürzlich vorgestellten Smartisan R1 vom chinesischen Hersteller Smartisan. Das Gerät besitzt satte 1 Terabyte internen USF-2.1-Speicher. In der Top-Ausstattung kostet das Terabyte-Smartphone satte 8.848 Yuan, was umgerechnet (und Steuern noch nicht eingerechnet) einem Preis von 1.180 Euro entspricht.

Zur weiteren Ausstattung des Smartisan R1 gehören üppige 8 Gigabyte Arbeitsspeicher, der aktuelle Qualcomm Snapdragon 845 und ein 3.600-mAh-Akku, der sich über Quick Charge 4+ beschleunigt oder auch kabellos aufladen lässt. Hinzu kommt ein 6,17 Zoll großer 18,7:9-Bildschirm, der mit 2242 x 1080 Pixeln auflöst, was einer Pixeldichte von 403 ppi entspricht. Außerdem werden 3D-Touch-Funktionen unterstützt. Die Frontkamera löst mit 24 Megapixeln auf und auf der Rückseite befinden sich zwei Kameras: eine 12-MP-f/1.8-Hauptkamera mit einer optischen Bildstabilisierung (OIS) und eine 20-MP-f/1.75-Zweitkamera.

Stellt sich natürlich die Frage aller Fragen: Wer braucht so viel Speicher in einem Smartphone? Vielleicht Personen, die viel reisen müssen und dabei auch an Orte gelangen, in denen sie nicht immer vollen Zugriff auf das Internet haben. Oder Leute, die immer ihre gesamte Foto- und Musiksammlung dabei haben wollen. Alle anderen nutzen schließlich Cloud-Dienste. Der Hersteller selbst verweist darauf, dass 1 Terabyte interner Speicher genug Platz sind, um über 110 Stunden Videos im Full-HD-Format oder knapp über 50 Stunden 4K-Videos mit sich herumzutragen. Auf der anderen Seite beweist das Smartisan R1, dass Speicher immer günstiger wird und es nicht mehr lange dauern dürfte, bis 512 GB interner Speicher und mehr zur Standardausstattung hochpreisiger Smartphones werden.

PC-WELT Marktplatz

2350972