2316934

Smart Home: Ikea kooperiert mit Sonos

07.12.2017 | 16:29 Uhr |

Ikea will beim smarten Zuhause künftig mit Sonos kooperieren. Aus der Zusammenarbeit sollen Produkte aus dem Bereich „Music & Sound“ hervorgehen.

Das schwedische Möbelhaus Ikea und der US-amerikanische Heimelektronik-Hersteller Sonos wollen künftig zusammenarbeiten. Die beiden Unternehmen haben in dieser Woche eine Kooperation für den Bereich „Music & Sound“ angekündigt . Ikea sieht die Partnerschaft als dritten Schritt seiner Smart-Home-Initiative, die 2015 mit der Integration der kabellosen Qi-Ladetechnik in seine Möbel startete. Schritt zwei folgte in diesem Jahr mit dem Launch von smarten Lampen und Leuchtmitteln . Die ersten Ergebnisse der Sonos-Ikea-Kooperation werden nicht vor 2019 in den blauen Möbelhäusern erwartet. Einen konkreten Termin sowie Details zu ersten geplanten Produkten nannte Ikea bislang noch nicht.

Branchenexperten zufolge könnte das bereits bestehende Sonos-Produktportfolio im Rahmen der Kooperation bei Ikea angeboten werden. Wahrscheinlicher ist jedoch die Entwicklung neuer gemeinsamer Produkte. Sonos selbst hat sich ebenfalls bereits um Partnerschaften im Smart-Home-Bereich bemüht. Die Lautsprecher des Herstellers unterstützen mittlerweile Amazons Alexa, Googles Assistant wurde bestätigt. Aktuell wirbt das US-Unternehmen auch um Apples Siri. Die passenden Grundlagen für eine gelungene Smart-Home-Integration der Gemeinschaftsprodukte sind also bereits gelegt.  

Sonos Play:1 im Praxistest

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

Smart Home - darum geht es.

Smart Home umschreibt einen der vermutlich am stärksten wachsenden Trends der Zukunft: Intelligente Geräte und Haus-Steuerungssysteme, die Ihnen Ihr Leben erleichtern sollen. Denkbar und vielfach bereits erhältlich sind dabei Lösungen wie Einbruchschutz oder Sets zum Stromsparen. Oder Intelligente Systeme zur Hausbelüftung oder Heizungssteuerung. Smart TVs bringen das Internet ins Wohnzimmer und Waschmaschinen lassen sich per App steuern. Über intelligente Stromzähler haben Sie mit einem Blick aufs Smartphone den aktuellen Stromverbrauch im Griff. Sie sehen, die möglichen Anwendungen sind vielfältig. In diesem Themenbereich widmen wir uns dem Thema Smart Home, erklären, wie die Technik funktioniert und wie intelligent vorhandene Lösungen am Markt wirklich sind.

2316934