2351079

Sky Go wächst um über 100 Sender

22.05.2018 | 14:33 Uhr |

Ab Ende Juni sollen über 100 lineare TV-Sender über die mobile Plattform Sky Go gestreamt werden können.

Per Pressemitteilung hat Sky eine Erweiterung der mobilen Plattform Sky Go angekündigt. Fortan sollen auch lineare Sender über Sky Go gestreamt werden können. Bis Ende Juni soll das Angebot auf über 100 verfügbare Sender angehoben werden. Darunter alle Sky-Sender sowie Partnersender wie Fox, TNT Serie, 13th Street, National Geographic und alle öffentlich-rechtlichen Programme wie ARD, ZDF, ARTE und 3Sat. 40 der neuen Kanäle sollen zudem in HD-Qualität zur Verfügung stehen.

Die Sky Go App wurde bereits in den vergangenen Monaten mit einer neuen Benutzeroberfläche und neuen Funktionen versehen. Bislang waren nur Sky-Sport-Sender im Livestream über Sky Go verfügbar. Die neuen Sender sollen über die Senderliste im TV-Guide abrufbar sein. Zudem lassen sich von dort auch Aufnahmen für den Sky+ und Sky-Q-Receiver programmieren.

Julia Laukemann, Senior Vice President Product Management bei Sky Deutschland: "Das Jahr der Kunden bei Sky geht weiter. Mit bald über 100 linearen TV-Sendern, dem umfangreichen On-Demand-Angebot und vielen innovativen Funktionen präsentieren wir unseren Kunden das beste Sky Go aller Zeiten. Sky Kunden haben mit der App zuhause und unterwegs jederzeit Zugriff auf eine riesige Auswahl an Film-, Entertainment- und Sportprogrammen, sei es im Urlaub, auf Geschäftsreise, im Garten, oder am Badesee."

Auch interessant: Kooperation: Sky bietet Netflix-Inhalte an

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2351079