2366387

Schnapper: Saugroboter für 167 Euro – 20 Prozent gespart

30.07.2018 | 14:21 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Heute ist der Saugroboter Eufy RoboVac 11 für 166,99 Euro statt zuletzt 209,99 Euro erhältlich. Sie bekommen einen Roboter, der Ihre Wohnung ohne Schnick-Schnack reinigt.

Heute ist der Staubsaugroboter Eufy RoboVac 11 für 166,99 Euro statt zuletzt 209,99 Euro auf Amazon erhältlich. Sie sparen heute also rund 20 Prozent beim Kauf dieses kleinen Haushaltshelfers.
 
Der Eufy RoboVac 11 Saugroboter reinigt die Wohnung und fährt selbstständig zur Ladestation zurück, sobald sein Akku leer wird. Er reinigt auch nach einem vorher festgelegten Zeitplan. Der Saugroboter besitzt aber keine Lasersensoren und auch keine Kameras wie zum Beispiel der Scout RX2 Home Vision von Miele und er lässt sich auch nicht per App oder Alexa steuern. Doch all das braucht ja auch nicht jeder Benutzer. Nicht jeder Wohnungsbesitzer möchte unbedingt einen smarten Saugroboter kaufen wie zum Beispiel den Vorwerk Kobold VR200 oder den iRobot Roomba 980 . Vielen Nutzern reicht einfach das bloße Saugen, der Fußboden soll einfach nur sauber sein, ganz ohne WLAN, Internet und App. Wer also einfach nur für wenig Geld einen Saugroboter kaufen will, könnte mit dem Eufy RoboVac 11 gut bedient sein. Die Nutzerkommentare auf Amazon sind jedenfalls überwiegend positiv.

Im Lieferumfang des Eufy RoboVac sind Fernbedienung (benötigt zwei AAA-Batterien - nicht im Lieferumfang enthalten), Ladestation, AC-Netzteil, Reinigungswerkzeug, High-Performance Filter, vier Seitenbürsten und Bedienungsanleitung enthalten.

Saugroboter Eufy RoboVac 11 heute für 166,99 Euro statt 209.99 Euro. Rund 20 Prozent gespart.

Laut unserem Preisvergleich ist das ein konkurrenzlos günstiger Preis für dieses Modell.

Saugroboter: Die besten smarten Staubsaugroboter

PC-WELT Marktplatz

Smart Home - darum geht es.

Smart Home umschreibt einen der vermutlich am stärksten wachsenden Trends der Zukunft: Intelligente Geräte und Haus-Steuerungssysteme, die Ihnen Ihr Leben erleichtern sollen. Denkbar und vielfach bereits erhältlich sind dabei Lösungen wie Einbruchschutz oder Sets zum Stromsparen. Oder Intelligente Systeme zur Hausbelüftung oder Heizungssteuerung. Smart TVs bringen das Internet ins Wohnzimmer und Waschmaschinen lassen sich per App steuern. Über intelligente Stromzähler haben Sie mit einem Blick aufs Smartphone den aktuellen Stromverbrauch im Griff. Sie sehen, die möglichen Anwendungen sind vielfältig. In diesem Themenbereich widmen wir uns dem Thema Smart Home, erklären, wie die Technik funktioniert und wie intelligent vorhandene Lösungen am Markt wirklich sind.

2366387