2380951

Samsung will faltbares Smartphone vorstellen

04.10.2018 | 15:47 Uhr | Michael Söldner

Im November will Samsung das erste flexible Smartphone mit einem faltbaren Bildschirm präsentieren.

Smartphones mit flexiblen Bildschirmen geistern schon lange durch die Gerüchteküche . Im November plant Samsung offenbar die Enthüllung der Technik im Rahmen der Samsung Developer Conference in San Francisco. Nach Angaben eines Samsung-Mitarbeiters gegenüber The Korea Times werde das Unternehmen dort Informationen zum ersten faltbaren Smartphone bekannt geben, marktreife Geräte habe man aber noch nicht im Gepäck. Die Entwicklerkonferenz von Samsung findet am 7. und 8. November statt.

Bis dahin bleiben nur die Gerüchte über das voraussichtlich Galaxy X oder Galaxy F genannte Smartphone. Es soll demnach im aufgeklappten Zustand ein Display mit 7 Zoll Diagonale besitzen. Zugeklappt steht ein 4,5 Zoll großer Bildschirm zur Verfügung. Konkurrenzlos ist Samsung bei der Technik aber nicht: Auch Huawei kündigte im April die Vorstellung eines faltbaren Smartphones an. Diese Enthüllung soll voraussichtlich 2019 erfolgen. Somit könnte Samsung die Innovation eines faltbaren Smartphones doch noch zuerst für sich verbuchen. Koh Dong-jin, Präsident der Samsung-Sparte IT & Mobile Communications, will diese Novum keinesfalls der Konkurrenz überlassen. Doch auch Apple, Lenovo und ZTE sollen an derartigen Smartphones arbeiten. Gut möglich, dass faltbare Smartphones zu den größten Trendsettern im Jahr 2019 gehören werden.

Gerücht: Huawei will Samsung ausstechen

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2380951