2258468

Samsung Galaxy Tab A 10.1 im Test

22.03.2017 | 15:37 Uhr |

Samsung-Tablet für Sparfüchse: Das Galaxy Tab A 10.1 mit Android 6 mischt die Preisklasse unter 300 Euro auf.

Tablets für jeden Geldbeutel: Während viele Tablet-Hersteller entweder nur teure Modelle anbieten (Apple iPad) oder sehr günstige (fast alle Android-Tablets), deckt Samsung das ganze Preisspektrum ab. In der Premium-Liga spielt zum Beispiel das Galaxy Tab S2 mit AMOLED-Bildschirm, dessen Nachfolger S3 schon in den Startlöchern steht . Für preisbewusste Käufer gibt es das Galaxy Tab 10.1 als Nachfolger des Galaxy Tab A .

TEST-FAZIT: Samsung Galaxy Tab A 10.1

Testergebnis (Noten)

Samsung Galaxy Tab A 10.1

Testnote

gut ( 2,23 )

Preis-Leistung

sehr preiswert

Bedienung und Geschwindigkeit(30 %)

2,90

Mobilität (25 %)

1,92

Bildschirm (22 %)

2,05

Ausstattung (20 %)

2,09

Service (3 %)

2,00

Aufwertung

Telefonfunktion (-0,05)

Kleiner Preis - große Leistung: Das Samsung Galaxy Tab A 10.1 liefert mehr als Sie bei einem Tablet in dieser Preisklasse erwarten dürfen - etwa ein hochauflösendes, helles Display und eine sehr gute Akkulaufzeit. Die mäßige Rechenkraft des Prozessors fällt im Alltag kaum auf. In der Preisklasse unter 300 Euro ist das Galaxy Tab A 10.1 deshalb eine klare Empfehlung.

Pro

+ helles, hochauflösendes Display

+ lange Akkulaufzeit

+ 11ac-WLAN

Contra

- mittelmäßige Rechenleistung

Das Tablet mit 10,1-Zoll-Display und Android 6.0.1 kostet als WLAN-Variante rund 200 Euro für, das LTE-Modell ist derzeit für etwa 250 Euro zu haben. Es sitzt in einem griffigen Plastik-Gehäuse, der Displayrand ist leicht erhöht, aber nicht scharfkantig. Wenn Sie fester zugreifen, lässt das Galaxy Tab ein leises Knarzen vernehmen. Die Tasten sind so platziert, dass Sie das Tablet idealerweise im Hochformat halten - rechts oben sitzen der Einschalter und die Lautstärkewippe, unten in der Mitte der mechanische Home-Knopf. Zum Filmeschauen sind die beiden Lautsprecher nicht ideal positioniert - sie strahlen nach rechts ab, wenn Sie das Tablet im Querformat halten.

Bildschirm

Der Bildschirm zeigt Full-HD-Auflösung, was durch eine Punktedichte von 224 ppi für eine angenehme scharfe Darstellung sorgt. Außerdem erlaubt die hohe Auflösung zwei Apps bequem nebeneinander zu platzieren - sofern die Apps das unterstützen. Sie können die Fenstergröße der beiden Apps anpassen.

Der Bildschirm zeigt eine sehr hohe Helligkeit, aber nur einen mäßigen Kontrast, da Schwarz eher wie Dunkelgrau wirkt. Die Farben sind recht knallig - wie bei Samsung gewohnt mit einer wahrnehmbaren Rotneigung. Bei Filmen geht das in Ordnung, nicht aber, wenn Sie eigene Fotos halbwegs farbecht betrachten wollen.

Die Kamera auf der Rückseite nimmt Fotos mit 8 Megapixel und Videos mit Full-HD-Auflösung auf.
Vergrößern Die Kamera auf der Rückseite nimmt Fotos mit 8 Megapixel und Videos mit Full-HD-Auflösung auf.
© Samsung

Geschwindigkeit

Im Galaxy Tab A sitzt der hauseigene Acht-Kern-Prozessor Exynos 7 mit maximal 1,6 GHz. Zusammen mit 2 GB RAM läuft das Galaxy Tab A damit ausreichend schnell in der Praxis, liefert aber keine Top-Werte in den Benchmarks. Beim Websurfen, dem Starten von Apps oder Zoom- und Scroll-Gesten reagiert das Android-Tablet ohne Verzögerung. Auch Spiele wie Asphalt 8 lassen sich in hoher Detailstufe flüssig spielen.

In System-Benchmarks wie dem PC Mark für Android ordnet sich das Samsung-Tablet hinter Tablets mit einem Intel Atom x5 oder dem Snapdragon 652 ein, ist aber flotter als beispielsweise das Huawei Mediapad T2 mit Snapdragon 616.

Akkulaufzeit und Gewicht

Dafür erweisen sich der Exynos 7 und das Galaxy Tab A als sehr sparsam: Im WLAN-Test bei einer Helligkeit von 200 cd/qm läuft es hervorragende 12,5 Stunden, bei der Video-Wiedergabe mit maximaler Helligkeit kommt es auf 7,5 Stunden. Ab einem Akkustand von 5 Prozent reduziert das Tablet die Helligkeit automatisch. Insgesamt muss es sich bei der Akkulaufzeit nur dem Lenovo Yoga Tab 3 Plus geschlagen geben, dass einen deutlich größeren Akku mit 9300 mAh besitzt - der Energiespender im Samsung-Tablet ist 7300 mAh groß. Außerdem ist das Galaxy Tab A 10.1 ist schwerer und dicker als sein Vorgänger mit 9,7-Zoll-Display oder das iPad Pro 9.7.

Ausstattung

Der interne Speicher ist 16 GB groß, knapp 9 GB sind davon frei. Der Speicherplatz lässt sich per Micro-SD-Karte erweitern. Allerdings können Sie den zusätzlichen Speicher beim Samsung-Tablet nicht als internen Speicher definieren, was seit Android 6 grundsätzlich möglich ist. Neben LTE ist 11ac-WLAN an Bord, allerdings nur mit einer Antenne: Im Test gegen einen Netgear-WLAN-Router mit 11ac erreicht das Galaxy Tab A unter optimalen Bedingungen rund 100 Mbit/s Datendurchsatz - ordentlich, aber nicht überragend. Einen Typ-C-Anschluss hat das Tablet nicht, Strom oder Peripheriegeräte kommen per Micro-USB zum Tablet.

Ausstattung

Samsung Galaxy Tab A 10.1 (Note: 2,09)

Prozessor

Samsung Exynos 7 (1,6 GHZ, 8 Kerne)

Arbeitsspeicher

2 GB LPDDR3

Maße (L x B x H)

24,4 x 15,6 x 0,83 Zentimeter

Betriebssystem

Android 6.0.1

eingebauter Speicherplatz (Art) / davon frei

16 GB (Flash) / 8.9 GB

Wireless-LAN / Bluetooth / UMTS / GPS

11ac (1x1) / 4.0 / LTE / ja

Anschlüsse

1x USB (Micro)

Kartenleser (Formate)

ja (Micro-SD)

Einschub für SIM-Karte

ja

Kamera

ja (3280 x 2458 / Full-HD Pixel)

Internetkamera

ja (1632 x 1228 / 1280 x 720 Pixel)

Audioausgang

1

Mikrofon

ja

Lichtsensor

ja

Lieferumfang

Netzteil, USB-Kabel

Bedienung und Geschwindigkeit

Samsung Galaxy Tab A 10.1 (Note: 2,90)

Bildschirm / Bildschirm-Tastatur / Mehrfinger-Gesten / Bildschirm-Technik

sehr angenehm / sehr angenehm / ja / kapazitiv

Spracheingabe

ja

abspielbare Video- / Audio- / Fotoformate

3GP, ASF, AVI, MKV, MP4, WMV / AAC, FLAC, MP3, OGG, WAV, WMA / BMP, GIF, JPEG, PNG

Browser: Geschwindigkeit (Sunspider) / 3D Mark (Ice Storm Unlimited) / Gfx Bench (T.Rex) / mittlere Ladezeit für Webseiten

984.2 Millisekunden / 6843 Punkte/ 8.6 Bilder pro Sekunde / 6,49 Sekunden

WLAN-Geschwindigkeit

100,8 MBit/s

Startzeit: aus ausgeschaltetem Zustand / aus Bereitschafts-Modus

25 / 1 Sekunden

Mobilität

Samsung Galaxy Tab A 10.1 (Note: 1,92)

Akkulaufzeit: Internetzugriff per WLAN / Video abspielen

12:31 Stunden / 7:35 Stunden

Gewicht (mit Akku) / Gewicht Netzteil

522 / 58 Gramm

Bildschirm

Samsung Galaxy Tab A 10.1 (Note: 2,05)

Diagonale / Auflösung / Punktedichte

10,1 Zoll (25,7 Zentimeter) / 1900 x 1200 Bildpunkte / 224 ppi

Helligkeit / Kontrast / Entspiegelung

449 cd/m² / 690:1 / gering

Allgemeine Daten

Samsung Galaxy Tab A 10.1

Internetadresse von Samsung

www.samsung.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers / Straßenpreis)

279 Euro / 270 Euro

Technische Hotline

01805/67267864

Garantie

24 Monate

Service

Samsung Galaxy Tab A 10.1 (Note: 2,00)

Handbuch: deutsch / gedruckt / umfangreich / als PDF

ja / ja / nein / nein

Garantie

24 Monate

Service-Hotline / deutsch / Wochenenddienst / Erreichbarkeit / durchgehend / per E-Mail erreichbar

01805/67267864 / ja / ja / 12 Stunden / ja / ja

Internetseite / deutsch / Handbuch verfügbar / Treiber verfügbar / Hilfsprogramme verfügbar

www.samsung.de / ja / ja / nein / ja

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2258468