2296512

Resound Linx 3D: Smartes 3D-Hörgerät mit Online-Akustiker-Service

04.09.2017 | 13:21 Uhr |

Der dänische Hersteller Resound GN präsentiert auf der IFA mit Linx 3D die dritte Generation des ersten Hörgeräts für das iPhone.

Das Hörgerät wird über Bluetooth 4.0 direkt mit einem iPhone oder über einen Telefon-Clip-Adapter auch mit einem Android-Smartphone gekoppelt. Für ein um 40 Prozent höheres Sprachverstehen bei Störschall soll die neuartige 3D-Orientierung sorgen. Damit kann die Quelle eines Geräuschs auch vertikal geortet werden.  Mit der aktualisierten, mitgelieferten App kann das eigene Hörvermögen optimiert werden. Außerdem können die Träger des Linx 3D auch in lauten Umgebungen entspannt mobil telefonieren, Navigationsansagen in die Ohren streamen, oder über eine Translator-App die Worte eines fremdsprachigen Gesprächspartners übersetzen lassen. Linx 3D bietet zudem eine Weltneuheit: Es ist das erste Hörgerät mit Online-Akustiker-Service. Darüber kann ein Hörakustiker aus der Ferne Anpassungen an dem Hörgerät vornehmen, die das Hören positiv beeinflussen. Praktisch, wenn man sich im Urlaub befindet und das Hörgerät in der neuen Umgebung neu eingestellt werden muss.

Gemeinsam mit Miele präsentiert Resound GN als Projekt etwa einen Trockner, der den Hörgerät-Träger per Sprachausgabe informiert, wenn er mit seiner Arbeit fertig ist. Damit soll die Integration eines Hörgeräts in einen vernetzten Smart-Home-Haushalt getestet werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2296512