2367421

Reddit: Hacker stehlen Nutzerdaten

02.08.2018 | 16:23 Uhr |

Bei einem Angriff auf Reddit im Juni konnten Hacker ein Backup inklusive aller Nutzerdaten vor 2007 erbeuten.

Der Social-News-Aggregator Reddit ist Opfer eines Hackerangriffs geworden. Dabei konnten einige Nutzerdaten erbeutet werden, darunter E-Mail-Adressen und ein Datenbank-Backup aus dem Jahr 2007. In der Sicherung waren auch Passwörter enthalten, diese seien jedoch verschlüsselt gewesen. Die Betreiber wollen herausfinden, auf welche Bereiche der Hacker konkret Zugriff hatte und wie das System künftig besser abgesichert werden kann.

Der Angriff erfolgte im Zeitraum zwischen dem 14. und 18. Juni. Über mehrere Konten von Angestellten verschaffte sich der Hacker Zugriff auf das System. Obwohl die Zugänge über eine Zweifaktor-Authentifizierung per SMS gesichert waren, konnte der Hacker diese SMS abfangen und sich dadurch Zugriff auf das System verschaffen. Schreibzugriff auf das Reddit-System habe der Angreifer nicht erlangen können. Die Betreiber von Reddit verschicken an alle betroffenen Nutzer eine entsprechende Aufforderung zum Ändern des Passworts. Wer sich nach dem Jahr 2007 bei Reddit registriert hat, ist nach Angaben der Betreiber geschützt, da diese Daten nicht erbeutet wurden. Auch vor der Nutzung eines Passworts für mehrere Konten warnen die Betreiber. Einen wirksamen Schutz verspricht Reddit mit einer Zweifaktor-Authentifizierung via Google Authenticator oder Authy . Beide Apps stehen sowohl für Android als auch für iOS gratis zum Download bereit.

Wichtige Dienste per Zwei-Faktor-Authentifizierung schützen

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2367421