2327982

Red Dead Redemption 2 wieder verschoben

02.02.2018 | 09:25 Uhr |

Rockstar Games hat die Veröffentlichung von Red Dead Redemption 2 erneut verschoben. Es gibt nun aber einen konkreten Starttermin.

Red Dead Redemption 2 wird am 26. Oktober für Playstation 4 und Xbox One erschienen. Diesen Termin haben die Entwickler von Rockstar Games nun verraten und damit zum zweiten Mal die Veröffentlichung des Spiels verschoben. Ursprünglich sollte es im Herbst 2017 erscheinen, wurde dann auf Frühjahr 2018 verschoben und hat nun einen – wahrscheinlich letzten – finalen Veröffentlichungstermin.

Rockstar Games begründet in einer Mitteilung die erneute Verschiebung damit, dass man „ein bisschen mehr Zeit“ benötige, um dem Spiel noch den letzten Feinschliff zu geben. Den Spielern wird für ihre Geduld gedankt.

Das Spiel erzählt die Geschichte Geschichte des Outlaws Arthur Morgan
Vergrößern Das Spiel erzählt die Geschichte Geschichte des Outlaws Arthur Morgan
© Rockstar Games

Rockstar Games hatte im September 2017 mit dem zweiten Trailer zu Red Dead Redemption 2 (RDR 2) zum ersten Mal auch etwas zur Story verraten. Das Spiel erzählt die Geschichte des Outlaws Arthur Morgan und der Van-der-Linde-Gang, "die raubend, kämpfend und stehlend durch das weite und wilde Herz Amerikas zieht, um zu überleben", so die Entwickler. Die Story ist zeitlich vor Red Dead Redemption 1 und dessen Protagonisten John Marston angesiedelt und damit ist Read Dead Redemption 2 also ein Prequel.

Eine PC-Version wurde bisher noch nicht in Aussicht gestellt. Anzunehmen ist, dass die PC-Version aber später folgen wird. Eine PC-Umsetzung des Vorgängers bleibt Rockstar seinen Fans aber immer noch schuldig. Anders bei GTA V. Das Spiel erschien zunächst im September 2013 für Playstation 3, Xbox 360, dann im November 2014 für Playstation 4 und Xbox One und schließlich im April 2015 für Windows-PCs.

Das könnte Sie auch interessieren : Früher teuer, heute gratis – die besten Free-to-Play-Spiele

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2327982