2289856

Rechte verwechseln leere Bussitze mit Frauen in Burkas

02.08.2017 | 11:24 Uhr |

Dümmer geht´s nicht: Rechte lästern mit einem Foto auf Facebook über Flüchtlinge, dabei sind nur leere Bussitze zu sehen.

In der nicht öffentlichen Facebook-Gruppe norwegischer Rechte "Fedrelandet viktigst" (Vaterland zuerst) ist ein Foto gepostet worden, welches zu einem Ausbruch von Hassbotschaften geführt hat. Auf dem Foto sind eigentlich nur sechs leere Bussitze zu sehen, viele Mitglieder der Facebook-Gruppe wollten oder konnten nur sechs in Burkas gekleidete Frauen sehen.

Unter dem Foto entwickelte sich in der Facebook-Gruppe daher eine Debatte über die zunehmende Anzahl von Ausländern in Norwegen. Zu lesen waren Kommentare wie "Schmeißt sie aus meinem Land raus" oder "Das sollte verboten werden. Man weiß nicht, was sich darunter verbirgt. Das könnten Terroristen sein mit Waffen."

Der Facebook-Nutzer Sindre Beyer sammelte die ganzen Kommentare und veröffentlichte sie in einem Facebook-Post. Seit dem sorgt der Fall auch für internationale Beachtung.

Der Urheber des Posts mit dem Foto äußerte sich gegenüber der britischen Zeitung "Independent" zu seinen Beweggründen für die Veröffentlichung des Fotos. Es habe sich um einen Scherz gehandelt und er habe sehen wollen, wie die Facebook-Gruppe auf das Foto reagiere. Unter dem Foto habe er nur "Was denken die Leute davon?" als Bildunterschrift geschrieben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2289856