2307341

Randloses Smartphone: Archos kündigt Diamond Omega an

23.10.2017 | 14:15 Uhr |

Elektronik-Hersteller Archos kündigt mit dem Diamond Omega ein randloses High-End-Smartphone zum Preis von rund 500 Euro an.

Archos hat in dieser Woche mit dem Diamond Omega ein neues Smartphone angekündigt. Das an den Seiten randlose Display misst 5,73 Zoll und bietet eine Auflösung von 2.040 x 1.080 Pixeln. Der IPS-LCD-Bildschirm ist mit Gorilla-Glass vor Kratzern geschützt. Im Smartphone-Gehäuse aus Metall und Glas werkeln Qualcomms Achtkern-CPU Snapdragon 835 und eine Adreno-540-GPU. Für eine flüssige Bedienung sollen 8 GB Arbeitsspeicher sorgen. Der interne Speicher fasst 128 GB, lässt sich jedoch nicht durch eine microSD-Karte erweitern.

Das Archos Diamond Omega bietet gleich zwei Dual-Kameras. An der Rückseite verbaut Archos ein 12- und ein 23-Megapixel-Modell. Diese Kombination ermöglicht einen verlustfreien Zweifachzoom. An der Front kommen zwei 5-Megapixel-Modelle mit einer maximalen Offenblende von f/2.2 zum Einsatz. Zu den Kamera-Funktionen zählen ein HDR-Modus, Gesichtserkennung, 4K-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde und Touch-Fokus.

Zur weiteren Ausstattung des Diamond Omega gehören ein Fingerabdrucksensor und ein Akku mit 3.100 mAh. Auf einen 3,5-mm-Klinkenanschluss verzichtet Archos. Dafür legt der Hersteller einen Adapter für den USB-Typ-C-Port bei. Das Archos Diamond Omega erscheint in der zweiten Novemberhälfte mit Android 7.1 zum Preis von rund 500 Euro.  

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2307341