2389544

PubG kommt für PS4 und Microsoft "verschenkt" es

14.11.2018 | 11:17 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Der Battle-Royale-Shooter PlayerUnknown´s Battlegrounds (kurz PubG) erscheint am 7. Dezember für die Playstation 4.

Schon demnächst heißt es auch auf der Playstation 4: Winner, Winner, Chicken Dinner. Das knapp ein Jahr lang exklusiv auf Xbox One und PC beschränkte PlayerUnknown´s Battlegrounds (oder einfach kurz PubG) kommt bald auch für die PS4. Wie Sony mitteilt, wird der auf PC und Xbox One erfolgreiche Battle-Royale-Shotter ab dem 7. Dezember auch auf der Playstation 4 erhältlich sein. Das Spiel wird es ab diesem Zeitpunkt sowohl digital als auch auf Blu-Ray-Disc im Handel geben.

Bei dem von Brendan Greene und Studio Bluehole entwickeltem Spiel PubG, welches für den Battle-Royale-Spiele-Boom sorgte, springen bis zu 100 Spieler auf einer abgelegenen Insel ab. Ziel des Spiels ist es, auf der Map möglichst schnell neue Ausrüstung und Waffen zu finden. Der begehbare Bereich der Insel wird dabei stetig kleiner. Gewonnen hat das Match, wer als letzter überlebt...

PubG für die Playstation 4 erscheint inklusive aller drei bisher verfügbaren Maps. Also Erangel, Miramar und Sanhok. Demnächst folgt dann auch noch die angekündigte Schnee-Map. Die PS4-Variante von PubG bietet auch alle wichtigen Features, wie eigene Matches, Rankingssysteme, Event-Modus und Trophäen.

Neben der normalen Version sind auch die beiden Spezialversionen ab sofort hier vorbestellbar:

  • Survivor’s Digital Edition: Spiel mit Vikendi Event-Pass, 2.300 G-Coin-Paket und 20.000 BP

  • Champion’s Digital Edition: Spiel mit Vikendi Event-Pass, 6.000 G-Coin-Paket und 20.000 BP

Alle Vorbesteller erhalten auch als Playstation-exklusive Boni das Nathan Drake Desert-Outfit (aus der Unearthed-Reihe) und Ellies Rucksack (aus The Last of Us). Hinzu kommen ein PubG-Avatar für das PSN-Profil und ein eigenes Menü-Thema.

Microsoft "verschenkt" PubG an Xbox-One-Besitzer

Xbox Game Pass wird immer besser
Vergrößern Xbox Game Pass wird immer besser
© Microsoft

Das Ende der Xbox-One-Exklusivität "feiert" Microsoft mit einer besonderen Aktion: Die Grundversion von PubG für die Xbox One ist ab sofort für alle Abonnenten von Xbox Game Pass praktisch gratis erhältlich. Das Xbox-Game-Pass-Abo kostet 9,99 Euro im Monat und dafür erhalten die Xbox-One-Besitzer eine stetig größer werdenden Spiele-Bibliothek. Außerdem sind alle von Microsofts Entwicklerstudios für die Xbox One entwickelten Spiele ab Tag 1 für die Abonnenten ohne Aufpreis erhältlich. Zuletzt war Forza Horizon 4 ein großes Highlight.

Jetzt kommt auch noch der Hit PubG hinzu. In den kommenden Wochen sollen diverse weitere Top-Titel in das Xbox-Game-Pass-Sortiment aufgenommen werden. Darunter: Ori and the Blind Forest, Hellblade: Senua´s Sacrifice, Kingdom Two Crown und MXGP3.

Das neue Ori-Spiel, Ori and the Will of the Wisps, wird zum globalen Start für PC und Xbox One ebenfalls direkt bei Xbox Game Pass erhältlich sein. Das gilt auch für Crackdown 3, welches im Februar 2019 startet.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2389544