2268782

GameStop: Vorzeitiges Ende für PS4-Pro-Tauschaktion

28.04.2017 | 15:08 Uhr |

Aufgrund der hohen Nachfrage wird GameStop seine PS4-Pro-Eintauschaktion bereits am 30. April 2017 beenden.

Gamestop bot ab dem 26. April, im Rahmen einer Aktion den Besitzern einer Playstation 4 die Möglichkeit an, diese mit zwei Playstation-4-Spielen und Controller(n) für 99,99 Euro gegen eine Playstation 4 Pro 1 Terabyte im Wert von 399 Euro umzutauschen. Die Aktion hatte ursprünglich eine Laufzeit bis zum 14. Mai und ist in allen Gamestop-Filialen in Deutschland, Österreich und der Schweiz gültig. Allerdings nur, solange der Vorrat reicht.

Nachdem es zum Start der PS4-Pro-Eintauschaktion bereits Kritik von wütenden Kunden hagelte, zieht GameStop nun die Konsequenzen. Wie das Unternehmen auf Facebook erklärt , habe es zum Start der Aktion am 26. April einen gigantischen Ansturm auf die teilnehmenden GameStop-Filialen gegeben. Die Lieferkontingente seien mittlerweile erschöpft, so dass die PS4-Pro-Eintauschaktion vorzeitig am 30. April 2017 beendet wird. PS4-Besitzer, die noch eine PS4 Pro zum Preis von 99,99 Euro ergattern wollen, haben dafür noch bis einschließlich 29. April Gelegenheit. Bis zu diesem Termin bleiben die Konditionen für alle Vorbesteller bestehen.

Die gebrauchte Playstation 4 muss voll funktionstüchtig sein. Bevor man sie in einer Gamestop-Filliale abgibt, sollte die alte PS4 zusätzlich als primäres System deaktiviert werden. Eine ausführliche Anleitung hierfür bietet Sony auf dieser Seite an. 

Außerdem sollten vorher alle persönliche Daten von der Playstation 4 auf ein externes Speichergerät übertragen werden, um diese dann später wieder auf der neuen Playstation 4 Pro wiederherstellen zu können.

Noch am Starttag der Aktion häuften sich im Internet bereits Beschwerden über die PS4-Pro-Aktion bei Gamestop. In einigen Filialen begann der Umtausch offenbar bereits früher, so dass zum offiziellen Start keine PS4-Pro-Modelle mehr verfügbar waren. Auf Facebook erklärte Gamestop:  

Aufgrund der hohen Nachfrage zu unserem PS4 Pro-Angebot kann es in einigen Filialen vereinzelt zu Lieferverzögerungen kommen und die vorrätigen Konsolen sind daher schnell vergriffen. Wir werden definitiv in der nächsten Woche eine Nachlieferung erhalten und setzen alles daran, jeden Kunden schnellstmöglich zu bedienen und entschuldigen uns für eventuelle Wartezeiten.

Der Beitrag wurde von den Nutzern auf Facebook hitzig diskutiert. "Bei mir in der Umgebung hab ich 8 Stores und alle sagen, sie haben seit gestern keine mehr", schrieb beispielsweise dieser Facebook-Nutzer. Ähnliche Erlebnisse schilderten auch weitere Facebook-Nutzer.

Wie sind Ihre Erfahrungen? Haben Sie erfolgreich über die Aktion eine Playstation 4 Pro erhalten?

Lesetipp: Playstation 4 Pro geht an den Start - lohnt der Kauf?

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2268782