2399773

Premiere: Windows 10 zum 1. Mal vor Windows 7

02.01.2019 | 12:15 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Netmarketshare meldet eine neue Nummer 1 bei den Betriebssystemen: Windows 10 überholt Windows 7.

Windows 10 hat Windows 7 bei den Marktanteilen überholt. Das geht jedenfalls aus den frisch von NetMarketshare veröffentlichten Zahlen für Dezember 2018 hervor. Bereits im November 2018 hatte Windows 10 mit einem Marktanteil von 38,14 Prozent den „Oldie“ Windows 7 mit 38,89 Prozent eingeholt und den Abstand deutlich im Vergleich zu den Vormonaten verringert. Im Dezember 2018 erreichte Windows 10 nun einen Marktanteil von 39,22 Prozent und lag damit mit einem richtigen Abstand vor Windows 7, welches nur einen Marktanteil von 36,90 Prozent erringen konnte.

Auf den weiteren Plätzen folgen im Dezember mit großem Abstand (in Klammern die jeweiligen Marktanteile im November 2018):

  • MacOS X 10.14: 4,73 Prozent (3,57%)

  • Windows XP: 4,54 Prozent (4,23%)

  • Windows 8.1: 4,45 Prozent (4,59%)

  • MacOS X 10.13: 2,84 Prozent (3,20%)

  • Linux: 2 Prozent (1,47%)

  • MacOS X 10.12: 1,61 Prozent (1,36%)

  • Windows 8: 0,88 Prozent (0,93%)

  • MacOS X 10.11: 0,72 Prozent (0,84%)

Über alle Versionen hinweg betrachtet, kam Windows im Dezember 2018 laut den Messungen von Netmarketshare auf einen Anteil von 86,20 Prozent, was einem Rückgang von 0,83 Prozentpunkten im Vergleich zum November 2018 entspricht. Im gleichen Zeitraum stieg der Anteil von MacOS von 9,71 Prozent auf 10,65 Prozent.

Chrome behält Browser-Krone

Eine ähnliche Dominanz wie bei den Betriebssystemen gibt es auch bei den Browsern. Hier konnte Googles Chrome laut Netmarketshare den Abstand zur Konkurrenz mit einem Marktanteil von 67,18 Prozent im Dezember 2018 im Vergleich zu 65,56 Prozent im November 2018 noch weiter steigern.
 
Firefox legte von 8,96 Prozent im November 2018 auf 9,58 Prozent im letzten Monat des Jahres 2018 zu. Die Microsoft-Browser Edge (4,22 Prozent auf 4,09 Prozent) und Internet Explorer (9,64 Prozent auf 8,31 Prozent) befinden sich weiter auf Talfahrt.

Andere Analysten, andere Zahlen

Bei den Web-Analysten von StatCounter hat Windows 10 schon vor vielen Monaten Windows 7 überholt. Genauer im Januar 2018. Aktuell kommt Windows 10 laut Statcounter auf einen Marktanteil von 52,36 Prozent im Dezember 2018 im Vergleich zu 52,7 Prozent im November 2018. Trotz Oktober-2018-Updates für Windows 10 gab es hier also einen Rückgang bei den Marktanteilen.
Im gleichen Zeitraum stieg der Marktanteil von Windows 7 von 35,55 Prozent leicht auf 35,63 Prozent.

Die weiteren Betriebssystem-Marktanteile laut Statcounter (in Klammern die Zahlen vom November 2018):

  • Windows 8.1: 6,95 Prozent (6,85 Prozent)

  • Windows XP: 2,33 Prozent (2,22 Prozent)

  • Windows 8:  2,03 Prozent (2,03 Prozent)

  • Windows Vista: 0,63 Prozent (0,59 Prozent)

Und über alle Betriebssysteme und Versionen für Desktop-PCs hinweg betrachtet:

  • Windows: 76,17 Prozent (70,22 Prozent)

  • MacOS X: 12,33 Prozent (12,25 Prozent)

  • Linux: 1,69 Prozent (1,47 Prozent)

  • ChromeOS: 1,35 Prozent (1,1 Prozent)

PC-WELT Marktplatz

2399773