2369202

Powerpoint-Präsentation per Smartphone auf den Fernseher

22.08.2018 | 09:08 Uhr | Roland Freist

Falls Sie über keinen Beamer und/oder keine Leinwand verfügen, können Sie Ihre Powerpoint-Präsentation auch per Smartphone auf dem Fernseher anzeigen. So geht's.

Sie benötigen dazu die Powerpoint-App für Android, die auf vielen Telefonen bereits vorinstallierte App Google Home sowie einen Fernseher mit HDMI-Anschluss und eingestecktem Chromecast-Stick.

Wählen Sie zunächst bei Ihrem Fernseher den HDMI-Anschluss aus, an den Sie den Chromecast-Stick angeschlossen haben. Laden Sie dann Ihre Präsentation auf dem Smartphone oder Tablet in Powerpoint, danach wechseln Sie zu Google Home. Dort tippen Sie links oben auf das Menü und auf „Bildschirm/Audio streamen“. Im folgenden Bildschirm gehen Sie erneut auf „Bildschirm/Audio streamen“ und wählen im folgenden Fenster „Streamen auf“ den Eintrag „Chromecast“.

Google Home überträgt nun die Live-Bilder Ihres Mobilgeräts an den Fernseher. Wechseln Sie nun wieder zu Powerpoint und starten Sie Ihre Präsentation. Das Gleiche funktioniert übrigens auch mit vielen Beamern, die Sie auf diese Weise quasi mit dem Smartphone steuern können.

Tipp: PowerPoint-Tipps für die perfekte Präsentation

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2369202