2289761

Playerunknown's Battlegrounds: Mehr Spieler als GTA 5 und Fallout 4

01.08.2017 | 17:30 Uhr |

Obwohl das Spiel noch in der Early-Access-Phase steckt, kann es schon Rekorde feiern.

Der Battle-Royale-Shooter Playerunknown's Battlegrounds ist erst seit März als Early-Access-Release auf Steam erhältlich, dennoch verzeichnet das Spiel einen Rekord nach dem anderen. Nach den sechs Millionen Einheiten, die bereits verkauft wurden, folgt nun ein weiterer Erfolg: Auf Steam wurde Playerunknown's Battlegrounds von mehr Spielern gleichzeitig gezockt als Blockbuster wie GTA 5 oder Fallout 4. Nur die hauseigenen Valve-Spiele konnten dennoch mehr gleichzeitige Spieler vorweisen.

Der Rekord von 481.291 gleichzeitigen Spielern übertrifft GTA 5 um 120.000 und Fallout 4 um immerhin 10.000 Spieler. Gegen Counter-Strike GO (850.485) und Dota 2 (fast 1,3 Millionen) kommt Playerunknown's Battlegrounds allerdings noch nicht an. Für aktuell 29,99 Euro ist das Spiel auf Steam erhältlich . Interessierte sollten sich das Gameplay von Playerunknown's Battlegrounds vor dem Kauf auf YouTube anschauen .

Top 50: Die besten PC-Spiele aller Zeiten

0 Kommentare zu diesem Artikel
2289761