2314796

Plant Google ein spezielles Youtube-Smartphone?

28.11.2017 | 13:14 Uhr | René Resch

Google befragt derzeit Nutzer, was sie von einem Smartphone mit bestimmten Youtube-Funktionen halten. Dazu werden bereits ungewöhnlich viele Details preisgegeben.

Google hat laut Android Authority eine Umfrage in Auftrag gegeben, die Nutzer nach einem Interesse an einem Smartphone mit speziellen Youtube-Funktionen befragt. Interessant hierbei ist zu erwähnen, wie detailliert entsprechende Youtube-Funktionen bereits beschrieben werden.

Spezieller Youtube-Button

Über die Funktion You Capture kann beispielsweise gezielt die Youtube-App aufgerufen werden, um ein Youtube-Video aufzunehmen. Dafür soll es am Smartphone gleich einen passenden Button geben. So könne die Funktion schnell ausgeführt werden. Eine andere integrierte Funktion nennt sich You Twist. Diese soll erkennen, wenn der Nutzer das Smartphone auf dem Startbildschirm im Querformat hält und sofort eine Auswahl an Youtube-Videos liefern, die Youtube-App selbst muss hierzu gar nicht erst gestartet werden.

Eine andere Funktion nennt sich Creator Connect. Diese schafft das herkömmliche Wallpaper ab und spielt stattdessen Videos im Hintergrund ab, sobald der Nutzer das Youtube-Wallpaper-Video antippt gelangt dieser direkt auf die Youtube-Startseite des Erstellers des Videos. Davon soll auch der Sperrbildschirm nicht verschont bleiben.

Youtube-Phone soll üppigen Akku bieten

Alles soll in einem tollen Gerät verpackt werden. Das Beispielgerät soll ein 6-Zoll-Display im 2:1 Format mit einer Auflösung von 2160 x 1080 Pixeln bieten. Der Prozessor soll mit 2,2 GHz takten, 4 GB Arbeitsspeicher und mindestens 32 GB Flash-Speicher aufweisen. Auch soll das Gerät einen ordentlichen Akku bieten. Mit 3700 mAh fällt dieser recht üppig aus. Denn gerade Videos aufnehmen und ansehen fressen ordentlich Akku-Leistung. Die Dual-Kamera bietet einen 12- und 5-Megapixel-Sensor. Das Gerät soll nur um die 400 US-Dollar kosten.

10 GB Datenvolumen kostenlos dazu

Damit das Youtube-Phone kein Daten-Volumen-Fresser wird und möglichst auch unterwegs genutzt werden kann, soll es für jeden Besitzer, ein Jahr lang, ein monatliches 10 GB großes Datenvolumen kostenlos dazu geben. Ohne Aufpreis!

Genaue Hintergründe für die Umfrage gibt es momentan nicht. Ob ein Youtube-Smartphone wirklich produziert wird, steht noch in den Sternen. Vielleicht soll es von kommenden Android-Smartphones spezielle Youtube-Editionen geben. Undenkbar wären solche Geräte nicht, wobei diese sich wohl in einem Nischen-Markt bewegen würden.

Lesen Sie auch: Facebook, Instagram und Youtube lassen Sie schneller alt werden

PC-WELT Marktplatz

2314796