2286504

PIECE: Zubehör ermöglicht Dual-SIM-Nutzung im iPhone

17.07.2017 | 13:56 Uhr |

Mit dem Zubehör PIECE aus Indien lässt sich das iPhone leicht in ein Dual-SIM-Smartphone verwandeln.

Viele Android-Smartphones lassen sich bereits mit zwei SIM-Karten nutzen, beim iPhone ist das vom Hersteller nicht vorgesehen. Das Hardware-Zubehör namens PIECE macht auch das Apple-Smartphone zu einem Dual-SIM-Gerät. Die Funktionsweise ist einfach: Die zweite SIM-Karte wird in den Hardware-Zusatz gesteckt, die Verbindung zum iPhone wird im Anschluss über Bluetooth aufgebaut.

Ab diesem Moment werden über die zweite SIM-Karte erfolgte Anrufe direkt an das iPhone weitergeleitet. Darüber hinaus lässt sich PIECE mit einer eigenen App steuern, über die die Funktionen der SIM-Karte, Telefonanrufe oder Nachrichten überwacht werden können. Sobald die maximale Entfernung von 15 Metern zwischen PIECE und iPhone überschritten wird, erfolgt eine Warnmeldung. PIECE ist  über den Shop Yerha für umgerechnet 54 Euro erhältlich , aber derzeit schon vergriffen. Per Mail informiert der Shop auf Wunsch, sobald neue Geräte verfügbar sind.

Aktuell ist es in Österreich möglich, mittels einer App zwei Telefonnummer mit dem iPhone zu betreiben. Der Hersteller hat jedoch versprochen, im Herbst 2017 auf den deutschen Markt zu kommen: " Dual-SIM am iPhone? Mit einer App möglich ".

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2286504