2271193

Phishing: Vorsicht vor angeblicher WhatsApp-E-Mail

04.05.2017 | 14:30 Uhr |

Wer eine E-Mail mit dem Betreff „WhatsApp : Ihr Konto ist abgelaufen- Receipt .H0841“ im Posteingang findet, sollte sie umgehend löschen.

Aktuell geben sich Betrüger als WhatsApp aus und versuchen, die Kontodaten ahnungsloser Nutzer abzugreifen . Per E-Mail warnen die Cyber-Kriminellen ihre Opfer vor einem angeblich abgelaufenen WhatsApp-Konto. Der genaue Inhalt der E-Mail lautet wie folgt:

„WhatsApp : Ihr Konto ist abgelaufen- Receipt .H0841

Aufmerksamkeit! Ihr WhatsApp Messenger-Konto ist abgelaufen:

Wenn du dich nicht neu registrierst, läuft das Konto innerhalb von 48 Stunden ab. . . Bitte melden Sie sich so schnell wie möglich an, um den Verlust aller Dateien zu vermeiden (Bilder, Videos und Geschichte …) Du kannst deine Account-Mitgliedschaft nur noch 0,99 $ aktualisieren, indem du auf den untenstehenden Link klickst:"

Whatsapp auf dem iPad: So geht's mit iOS 10

Wer auf besagten Link klickt, wird auf eine Seite zur Eingabe von Zahlungsinformationen weitergeleitet. Über diese werden die 99 Cent nicht etwa zu WhatsApp weitergeleitet, sondern die Kreditkarten-Daten in die Hände der Betrüger gespielt. Besagte E-Mail sollte also umgehend aus dem Posteingang gelöscht werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2271193