2281511

PCMark 10: Neuer Benchmark erfasst PC-Rechenleistung

23.06.2017 | 17:27 Uhr |

Mit dem PCMark 10 lässt sich die Leistungsfähigkeit eines PCs, Tablets oder Notebooks kostenlos prüfen.

Software-Hersteller Futuremark hat mit PCMark 10 eine neue Version seines Benchmark-Programms für PCs, Tablets und Notebooks mit Windows (7-10) veröffentlicht. In der Basic Edition ist die Software kostenlos nutzbar. Wer die Ergebnisse jedoch gezielt auswerten und umfangreichere Tests durchführen möchte, benötigt die Advanced-Version für einmalig 29,99 US-Dollar. Bis zum 5. Juli lassen sich beim Kauf 6 US-Dollar sparen.

Doch schon die kostenlose Ausgabe erfasst die Startgeschwindigkeit von Browsern oder Grafikprogrammen, die Videowiedergabe oder die Leistung von Office-Programmen wie LibreOffice. Da alle genutzten Programme enthalten sind, fällt der Download mit 2,6 Gigabyte recht groß aus. Für einen Durchlauf sollte zudem Zeit eingeplant werden, teilweise dauert ein Benchmark bis zu 60 Minuten.

PC clever aufrüsten - so machen Sie es richtig

0 Kommentare zu diesem Artikel
2281511