2381782

Paypal-Zahlung ab sofort in Google Pay verfügbar

09.10.2018 | 13:31 Uhr |

Die Zahlungsmöglichkeit über den eigenen Paypal-Account ist nun offiziell mit Google Pay in Deutschland möglich.

Paypal unterstützt ab sofort auch die Bezahlung per Google Pay. Benutzer des Zahlungsdienstes können nun auch ihren Paypal-Account in der Google-Pay-App hinzufügen. Dazu hat Paypal bereits eine eigene Hilfeseite eingerichtet, die Ihnen die Verknüpfung des Accounts sowie Einstellungen innerhalb der App erleichtern sollen.

Mit der Google-Pay-App können Sie dann per Paypal mit dem Smartphone bezahlen. Das funktioniert überall dort, wo Mastercard akzeptiert wird. Die Beträge werden dann, wie bei Paypal üblich, per Lastschrift von Ihrem hinterlegten Bankkonto oder dem vorhandenen Paypal-Guthaben abgezogen. Es ist sogar möglich, zwei Paypal-Konten innerhalb der App zu hinterlegen.

Diese Gebühren werden bei der Paypal-Nutzung fällig

Die Paypal-Bezahl-Funktion befindet sich momentan in einer Rollout-Phase und läuft vermutlich stufenweise an. Die Google-Pay-App weist auf die neue Funktion hin.

Der Google-Pay-Bezahldienst ist seit Ende Juni auch offiziell in Deutschland gestartet. Mit Google Pay sollen Nutzer möglichst einfach und bequem Käufe über ihr Smartphone per NFC, in Apps und am Desktop-PC tätigen können. Mehr Informationen rund um den Bezahldienst finden Sie hier:

Google Pay startet in Deutschland


PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2381782