2360401

Panne: Sony zeigt auf Youtube ganzen Film statt Trailer

04.07.2018 | 10:01 Uhr |

Sony hat auf Youtube versehentlich einen neuen Film komplett veröffentlicht. Eigentlich sollte nur ein Trailer zum Film erscheinen.

Einem Mitarbeiter von Sony Pictures Entertainment ist ein etwas peinlicher Fehler passiert: Statt eines Trailers zu einem neuen Film hat er versehentlich gleich den ganzen Film auf Youtube hochgeladen. Der Film konnte anschließend mehrere Stunden auf Youtube angesehen werden, ehe der Fehler bemerkt und der Film wieder entfernt wurde. Seitdem erscheint eine Fehlermeldung beim Aufruf des Videos.

Bei dem Film handelt es sich um "Khali, The Killer", der bereits 2017 erschien. Der Trailer sollte auf die bevorstehende digitale Veröffentlichung des Films hinweisen. Hierzulande erschien der Film unter dem Titel "Khali, the Killer - Leben und sterben in East L.A.". Nie gehört? Nicht schlimm: Laut IMDB handelt es sich um einen Low-Budget-Film, der mit 3,5 von 10 Sternen bewertet wird. Im Mittelpunkt steht Khali (gespielt von Richard Cabral), der als Killer im östlichen Los Angeles lebt und arbeitet und zum ersten Mal über seine Taten ins Grübeln gerät.

Einen guten Film haben Sie also auf Youtube nicht verpasst. Wahrscheinlich hat der rund acht Stunden andauernde Fehler auch dem Film mehr Aufmerksamkeit gebracht, als er bisher gehabt und verdient hat. Die Youtube-Gemeinde nahm es in den Kommentaren mit Humor. Einige machten sich über den 89 Minuten langen Trailer lustig und vermuteten, dass der gesamte Film wohl mehrere Stunden lang sei. Andere frotzelten nach dem Motto: "Schon wieder ein Trailer, der den gesamten Plot verrät...."

Hier der Trailer zum Film

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2360401