2376429

Paint.net 4.1.1: Update für coole Gratis-Bildbearbeitung

13.09.2018 | 11:59 Uhr |

Paint.net ist eine leistungsfähige und kostenlose Bildbearbeitung für Windows. Mit Paint.net 4.1.1 steht nun ein Update bereit.

Paint.net 4.1.1 ist hauptsächlich ein Bugfix-Release zu dem erst kürzlich erschienenen größeren Update Paint.net 4.1. Es stellt einige Tastenkombinationen (Shortcuts) wieder her, die beim letzten großen Update gestrichen worden sind. Außerdem behebt das Update einige kleinere Fehler der Vorgängerversion. Zwei neue Sprachen kamen ebenfalls dazu. Das vollständige Changelog finden Sie hier zum Nachlesen.

Sie können sich Paint.net 4.1.1 für Windows hier kostenlos herunterladen. Die Bildbearbeitung läuft ab Windows 7. Für das Programm ist das ebenfalls kostenlose Microsoft .NET-Framework 4.5 Voraussetzung. Falls Sie Paint.net bereits installiert haben, dann weist Sie das Programm beim Öffnen auf die neue Version automatisch hin. Das Aufspielen der neuen Version dauert nur wenige Minuten.

Paint.net bietet beeindruckend viele Funktionen zur Bildbearbeitung und lässt sich trotzdem einfach und intuitiv bedienen. Paint.net stellt damit eine leistungsfähige Alternative zu dem ebenfalls kostenlosen Gimp dar. Anders als Gimp lässt sich Paint.net aber deutlich einfacher bedienen und verursacht bei unerfahrenen Nutzern deutlich weniger Fragezeigen im Kopf.

Mit Paint.net können Sie viele Aufgaben des Fotografen-Alltags locker und mit wenig Zeitaufwand meistern, beispielsweise die störenden Rote Augen mithilfe von Paint.net entfernen.

Noch mehr Foto-Tools:

Es muss nicht immer Photoshop sein

55 geniale Gratis-Foto-Tools für Profis





PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2376429