2337277

Outlook.com: Neue Optik und neue Funktionen

16.03.2018 | 11:44 Uhr |

Microsoft liefert ab sofort die neue Version von Outlook.com (Hotmail) an die Nutzer aus. Mit individuell anpassbarer Oberfläche, verbesserter Suche und weiteren neuen Funktion.

Die rund sechsmonatige Beta-Testphase ist vorbei. Microsoft liefert ab sofort die neue Version von Outlook.com an seine Nutzer aus. Die neue Version soll in den nächsten Wochen allen Benutzern des Webmaildienstes angeboten werden. Für unser Hotmailkonto ist das Update bereits verfügbar.

Wer Outlook.com (ehemals Hotmail) im Browser öffnet, bekommt die neue Ansicht mit den neuen Funktionen zur Übernahme angeboten. Sie können dieses Angebot aber auch wegklicken und noch mit dem alten Outlook.com weiterarbeiten.

Hier nehmen Sie die neue Version an.
Vergrößern Hier nehmen Sie die neue Version an.

Das überarbeitete Outlook.com ist farbiger und der Anwender kann es mehr an seine Bedürfnisse anpassen. Mails sollen sich damit schneller kategorisieren lassen. Außerdem bietet es leichteren Zugriff auf das Einstellungenmenü und mehr Add-Ins zur Erweiterung des Funktionsumfangs beziehungsweise zur Integration anderer Anwendungen, unter anderem für Microsoft Office. Die Skype-Integration will Microsoft ebenfalls verbessert haben, damit man aus Outlook.com heraus schneller chatten kann. Zudem soll die Suche flexibler funktionieren.

Außerdem will Microsoft in den nächsten Wochen auch neue Betaversionen für das kommende Update der Kalenderanwendung- und der Kontakte-Verwaltung von Outlook.com ausspielen. Damit sollen sich Datums-Einträge leichter hinzufügen lassen. Bei den Kontakten gibt es neue Profilkarten, mit denen sich die Kontakteinträge und -listen leichter anschauen und bearbeiten lassen.

Um die Betaversionen ausprobieren zu können, müssen Sie den entsprechenden Schieberegler am oberen Rand der Inbox umlegen. Damit aktivieren Sie die Beta-Funktionen.

Tipp : So lösen Sie typische Outlook-Probleme



PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2337277