2303381

Opera mit direktem Zugriff auf Whatsapp, Facebook & Co.

10.10.2017 | 09:40 Uhr |

Der Opera-Browser bietet nun als Besonderheit nicht nur VPN, sondern ermöglicht nun auch die einfache Nutzung von Whatsapp und Facebook Messenger am PC.

Gerade wenn man in einem Messenger etwas mehr als nur ein paar Worte schreiben möchte, geht das über die Tastatur und den PC natürlich viel schneller als auf dem Smartphone. Zwar lässt sich der beliebte Whatsapp-Messenger in- zwischen auch in anderen Browsern nutzen ( So nutzen Sie WhatsApp für PC und Tablet ), doch so einfach wie nun war es noch nie. Denn mit Version 45 bietet der auch sonst empfehlenswerte Opera-Browser aus Norwegen die Möglichkeit, Facebook Messenger, Telegram und Whatsapp ohne zusätzliche Plug-ins oder Zusatzprogramme zu verwenden. Die Symbole der Messengerdienste erscheinen beim ersten Aufrufen des Browsers direkt links in der Taskleiste.

Ein Klick auf eines der Symbole führt Sie durch die jeweilige Einrichtung, wozu gegebenenfalls auch die Erlaubnis für den Zugriff auf die Webcam und das Mikrofon gehören. Bei dieser Gelegenheit empfiehlt es sich zugleich, die Taskleiste zu „fixieren“, sodass sie stets sichtbar und aus jedem Browserfenster heraus nutzbar ist.

Die besten Tipps für WhatsApp-Nutzer

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2303381