2397732

Onenote-Notizen sicher extern oder in der Cloud speichern

10.01.2019 | 13:34 Uhr | Roland Freist

Microsofts Notizprogramm Onenote sichert Ihre Notizen in der Voreinstellung lokal im Ordner. Wenn also Ihre Festplatte oder SSD beschädigt wird oder Sie vor einer Neuinstallation von Windows vergessen, die Backup-Datei zu sichern, sind die Daten futsch.

Es empfiehlt sich daher, ein anderes Backup-Ziel einzustellen. Das kann beispielsweise ein externes USB-Laufwerk sein, ein NAS-System oder auch ein Cloudspeicher wie Dropbox oder Onedrive. Um die Voreinstellung von Onenote zu ändern, öffnen Sie im Menü „Datei“ die „Optionen“ und gehen auf „Speichern und sichern“.

Dort finden Sie auf der rechten Seite im Abschnitt „Speichern“ die Einstellung „Sicherungsordner“. Diese markieren Sie und klicken auf „Ändern“. Im folgenden Fenster können Sie einen neuen Ordner auswählen. Die bisherigen Sicherungen bleiben allerdings am alten Ort und werden nicht in den neuen Ordner verschoben.

Darunter finden Sie im Abschnitt „Sicherung“ die Option „Mein Notizbuch automatisch sichern alle“. Voreingestellt ist „1 Woche“. Wenn Sie Onenote intensiv verwenden, sollten Sie diese Zeitspanne verkürzen, etwa auf „1 Tag“. Außerdem finden Sie dort die Option „Anzahl der beizubehaltenden Sicherungskopien“. Vorgegeben ist „2“, was bedeutet, dass mit der dritten Sicherung die erste überschrieben wird. Auch hier hängt es von der Art der Nutzung ab, ob Sie die Zahl der Sicherungen eventuell noch erhöhen.

Onenote sichert Ihre Notizen zunächst lokal auf der PC-Festplatte; Sie können das Backup-Ziel jedoch auf ein anderes, externes Laufwerk umleiten.
Vergrößern Onenote sichert Ihre Notizen zunächst lokal auf der PC-Festplatte; Sie können das Backup-Ziel jedoch auf ein anderes, externes Laufwerk umleiten.

Hinweis: Wenn Sie Ihre Sicherungen bei Onedrive speichern wollen, vergewissern Sie sich unbedingt, dass die Option „In Sharepoint gespeicherte Notizbücher sichern“ aktiv ist. Denn auch wenn Sie Sharepoint nicht besitzen, ist nur so sichergestellt, dass die Onenote-Sicherungen tatsächlich durchgeführt werden.

Tipp: Die besten Android-Apps für Notizen und Memos

PC-WELT Marktplatz

2397732