2385941

Objekte und Text mit Google Lens erkennen

09.11.2018 | 09:07 Uhr |

Googles Bildanalysefunktion Google Lens liefert in Verbindung mit der Smartphone-Kamera zusätzliche Informationen zu Objekten, Fotos und vielem mehr. Dabei stehen Ihnen verschiedene Vorgehensweisen zur Verfügung.

Benutzen Sie die eigenständige Lens-App, müssen Sie das Motiv nur mit der Kamera einfangen und wie beim Fokussieren darauf tippen, um mit der Analyse zu beginnen. Alternativ dazu findet sich im Google Assistant, bei den Pixel-Phones, dem Oneplus 6 und einigen BQ-Modellen auch im Hauptmenü der Kamera-App ein Lens-Button. Weitere Geräte sollen noch folgen. Außerdem wurde Google Lens in der neuesten Version der Google-Fotos-App integriert. Allerdings liefert Ihnen die Funktion hier keine Live-Informationen, sondern sie analysiert die bestehenden Fotos und gibt bei Bedarf Wikipedia-Links dazu aus.

Mit Google Lens können Sie über die Smartphone-Kamera zusätzliche Infos zu Motiven abrufen.
Vergrößern Mit Google Lens können Sie über die Smartphone-Kamera zusätzliche Infos zu Motiven abrufen.

Über Lens lassen sich viele unterschiedliche Infos abrufen. So können Sie damit zum Beispiel Tiere und Pflanzen bestimmen, Gebäude und Promis identifizieren und Text erkennen. Auch weitere Aktionen sind möglich: Eine identifizierte Pflanze führt etwa zu mehr Bildern und Infos, ein erkanntes Gericht zu passenden Rezepten, Text zu einem Eintrag im Kalender oder zu den Kontakten und der Name eines Schauspielers zu dessen Google-Suchergebnis, IMDB-Page oder Twitter-Account.

Tipp: Gratis-Tools von Google zum Download

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2385941