2350607

O2 streicht die Datendrossel und 50 Mbit/s statt 16 Mbit/s

18.05.2018 | 12:02 Uhr |

O2-Kunden erhalten ein Gratis-Speed-Upgrade von 16 auf 50 Mbit/s. Außerdem startet am 5. Juni der Aktionstarif DSL Free.

O2 erhöht für automatisch und kostenlos die Internet-Geschwindigkeit im Festnetz bei ihren Bestandskunden. Das gilt für alle Kunden, die einen Tarif mit bis zu 16 Mbit/s gebucht haben und über die schnelle VDSL-Technologie angebunden sind. Bei diesen Kunden erhöht sich die Surfgeschwindigkeit auf 50 Mbit/s. O2 will seine DSL-Bestandskunden in Kürze über die Neuerungen informieren.

In dieser Mitteilung verkündet O2 außerdem die Abschaffung der Fair-Use-Mechanik in allen Highspeed-Tarifen und in den 16 Mbit/s Tarife. Ab sofort surfen die O2-Kunden, die davon profitieren, also ohne eine Datendrossel.

Bei O2 wird ab dem 5. Juni und bis zum 5. September der Aktionstarif O2 DSL Free verfügbar sein. Die Vertragslaufzeit liegt bei 24 Monaten und die monatlichen Kosten bei 29,99 Euro. O2 garantiert den Preis über die gesamte Vertragslaufzeit und in den ersten sechs Monaten entfällt die Grundgebühr.

O2 DSL Free und die weiteren Tarife
Vergrößern O2 DSL Free und die weiteren Tarife
© O2

Mit O2 DSL Free kann mit bis zu 50 Mbit/s im Internet gesurft werden. Das ist eine doppelt so hohe Geschwindigkeit wie beim Tarif O2 DSL S, der ebenfalls 29,99 Euro pro Monat kostet. Außerdem gilt bei O2 DSL Free die Fair-Use-Mechanik nicht, somit gibt es keine Datenvolumenbegrenzung. Auch bei O2 DSL L erhalten O2-Neukunden im Aktionszeitraum einen unlimitierten Zugang, bei diesem Tarif kann für 39,99 Euro/Monat mit bis zu 100 Mbit/s gesurft werden.

Tipp: Weitere günstige Mobilfunk- und DSL-Tarife gibt es in unserem Tarifrechner

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2350607