2349479

Nextcloud statt Owncloud: Tuxedo zieht Online-Speicher Mytuxedo um

14.05.2018 | 15:40 Uhr |

Tuxedo wechselt die Software für seinen Online-Speicher Mytuxedo. Statt bisher Owncloud soll ab Mitte Juni Nextcloud zum Einsatz kommen. Mytuxedo soll danach deutlich schneller reagieren.

Tuxedo zieht seinen Onlinespeicher MyTuxedo von der Software Owncloud zu Nextcloud um. Die auf dem Online-Speicher liegenden Daten sichert Tuxedo und zieht die Daten mit um. Für Benutzer von Mytuxedo soll sich durch den Austausch der zu Grunde liegenden Software weder am Funktionsumfang, noch an der Größe des Speicherplatzes noch an den Eckdaten (Datenschutz, Standorte der Rechenzentren usw.) etwas ändern.

Während der Migration vom 12. Juni bis 15. Juni 2018 wird Mytuxedo für Anwender vorübergehend nicht erreichbar sein. Daher sollten Sie Daten, die Sie durchgehend oder speziell an den genannten Tagen benötigen lokal auf Ihrem Rechner sichern. Im Normalfall übernimmt das Ihr Owncloud- oder Mytuxedo-Client automatisch, sofern Sie nicht nur das Webfrontend für den Zugriff auf Mytuxedo nutzen.

Tuxedo informiert die Anwender, wenn der Umstieg von Owncloud auf Nextcloud abgeschlossen ist. Tuxedo verspricht, dass Mytuxedo nach dem Umstieg von Owncloud auf Nextcloud schneller wird. „Verkürzte Ladezeiten, schnellere Reaktion der Funktionen und vereinfachte Datenstrukturen lassen sich mit in etwa 30% mehr Geschwindigkeit zusammenfassen“, so Tuxedo. Außerdem hofft Tuxedo, dass es nach und nach mehr neue Funktionen bei Mytuxedo einführen kann. Dies werde unter anderem dadurch erleichtert, dass die Community rund um Nextcloud sehr aktiv sei.

Mehr Speicherplatz gegen Bezahlung: Tuxedo will den Nutzern künftig die Möglichkeit bieten gegen Bezahlung zusätzlichen Speicherplatz dazu zu kaufen. Diese Option will Tuxedo nach Abschluss der Migration ab Mitte 2018 anbieten.

Wir stellen Mytuxedo hier ausführlich vor. Mytuxedo bietet 10 GB kostenlosen Online-Speicherplatz für Tuxedo-Kunden.

Praxis-Test: Linux-Notebook mit Macbook-Optik - geht das?

MyTuxedo: Neuer Online-Speicherdienst auf deutschen Server

Die besten kostenlosen Cloud-Speicher aus Deutschland

Tuxedo: Umstrittene Intel Management Engine abschalten

Meltdown/Spectre-Updates für Ubuntu (Tuxedo)







PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2349479