2369068

Neue Smartwatch: Samsung Galaxy Watch mit Bluetooth und LTE

10.08.2018 | 10:01 Uhr |

Samsung hat seine neue Smartwatch vorgestellt. Die Galaxy Watch. Wahlweise nur mit Bluetooth und WLAN, oder auch mit LTE. Damit verbunden ist eine Umbenennung der Smartwatch-Produktreihe.

Bisher trugen die Smartwatches von Samsung das „Gear“ im Namen. Damit ist jetzt Schluss, ab sofort heißen die Samsung-Smartwatches Galaxy Watch. Deren erste Vertreter hat Samsung jetzt zusammen mit dem Galaxy Note 9 vorgestellt.

Samsung Galaxy Watch zu aktuellen Bestpreisen hier in unserem Preisvergleich

Verschiedene Varianten: Die Galaxy Watch gibt es als reine Bluetooth-Variante und mit LTE (mit eSIM; einen passenden Mobilfunkvertrag müssen Sie sich von einem Provider besorgen), in zwei unterschiedlichen Größen (42 mm und 46 mm) und in drei unterschiedlichen Farben: „Silver“, „Midnight Black“ und „Roségold“. Außerdem bietet Samsung wechselbare Armbänder an.

Wer sich für die LTE-Variante entscheidet, kann sein Smartphone zu Hause lassen: So können Nutzer auch ohne ihr Smartphone Anrufe entgegennehmen, Nachrichten versenden oder Musik hören, sowie Nachrichten, Erinnerungen und Wetterinformationen empfangen und ihren Kalender checken.

Bildschirm: Der Super-AMOLED-Touchscreen ist 1,2 Zoll beziehungsweise 1,3 Zoll groß (bei der 46-mm-Variante) und löst mit 360 x 360 Pixel auf. Dabei handelt es sich um ein Always On Display, das aus Corning Gorilla DX+ gefertigt ist. Wasserschutz verspricht Samsung bis 5 ATM - also bis rund 50 Meter Wassertiefe.

Sonstige Hardware: Ein Exynos-9110-Zwei-Kern-Prozessior mit 1,15 GHz Taktrate sorgt für die Rechenleistung. Bei der LTE-Variante stehen 1,5 GB RAM und 4 GB interner Speicher (davon 1,4 GB frei) zur Verfügung, bei der Bluetoothversion sind es 768 MB RAM und 4 GB interner Speicher (davon 1,4 GB frei verfügbar). Neben Bluetooth 4.2 sind auch WLAN und NFC vorhanden sowie zur Positionsbestimmung A-GPS und das russische Glonass. Samsung verbaut folgende Sensoren: Beschleunigungssensor, Lagesensor, Barometer, Pulssensor und Umgebungslichtsensor.

Die runde, drehbare Lünette übernimmt die Galaxy Watch von den vorangegangenen Samsung-Smartwatches. Erstmals bietet die Galaxy Watch laut Hersteller analoge Uhren-Tick-Geräusche, stündliche Hinweistöne und einen Tiefeneffekt mit Schattierungen, sodass der Eindruck eines klassischen Chronographen entstehen soll.

Akku: Der Akku (472 mAh bei der 46-mm-Uhr; 270 mAh bei den 42-mm-Modellen) soll mit einer Aufladung bis zu sieben Tage durchhalten können. Wobei diese Maximal-Laufzeit nur bei der 46-mm-Version und nur mit Bluetooth und geringer Benutzung möglich ist, im Alltag werden Sie die Galaxy Watch in deutlich kürzeren Abständen aufladen müssen. Zumal die kleineren Uhren auch einen kleineren Akku besitzen und der LTE-Betrieb die Akku-Laufzeit ebenfalls reduziert. Die Akkus werden kabellos via Qi geladen.

Software: Als Betriebssystem kommt Samsungs eigene Lösung Tizen OS 4.0 zum Einsatz. Sie können ein Android-Smartphone ab Android 5 und ein iPhone ab Modell 5 und iOS 9 mit der Galaxy Watch koppeln.

Die Galaxy Watch bietet Zugriff auf SmartThings (zur Steuerung kompatibler Smart-Home-Geräte), Samsung Health, Samsung Flow (verbundene Geräte entsperren), Samsung Knox (Sicherheitslösung) und den Sprachassistenten Bixby. Spotify Premium unterstützt die Galaxy Watch ebenfalls: Songs lassen sich offline speichern und abspielen, ohne dass ein Smartphone benötigt wird.

Ein Stressmanagement-Tracker soll „automatisch hohe Stresswerte erkennt und Atemübungen empfehlen“. Und natürlich ist auch ein Schlaf-Tracker mit an Bord. Für Sport-Begeisterte stellt die Galaxy Watch 21 Indoor-Übungen und insgesamt 39 verschiedenen Trainingseinheiten bereit. Dazu passend können die Benutzer mit Bixby Vision und Samsung Health die Übersicht über ihre Ernährung behalten.

Die Preise:

Samsung Galaxy Watch

Bluetooth-Variante

Preis

Galaxy Watch 46 mm „Silver“

329 Euro

Galaxy Watch 42 mm „Midnight Black

309 Euro

Galaxy Watch 42 mm „Rose Gold“

309 Euro

LTE-Variante

Preis

Galaxy Watch 46 mm „Silver

399 Euro

Galaxy Watch 42 mm „Midnight Black

379 Euro

Galaxy Watch 42 mm „Rose Gold“

379 Euro

Die Samsung Galaxy Watch ist ab dem 7. September 2018 im deutschen Handel erhältlich. Vom 9. bis zum 30. August 2018 können Kunden die Samsung Galaxy Watch vorbestellen und sich so den Wireless Charger Duo, eine induktive Ladestation für bis zu zwei kompatible Geräte, gratis hier sichern.

Außerdem finden Sie die Samsung Galaxy Watch zu aktuellen Bestpreisen hier in unserem Preisvergleich .

Kaufberatung: Die besten Smartwatches im Überblick

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2369068