2308089

Neue LTE-Prepaid-Tarife bei O2

26.10.2017 | 14:15 Uhr |

O2 passt ab 7. November 2017 seine Prepaid-Tarife mit LTE-Maximalraten an. O2 Prepaid Smart 300 bekommt mehr Datenvolumen. O2 Prepaid Smart 600 ersetzt den Geburtstagstarif.

Im nächsten Monat passt Mobilfunkanbieter O2 die Tarifoptionen und Surfgeschwindigkeiten seiner LTE-Prepaid-Tarife an. Der Preis des O2 Prepaid Smart 300 Tarifs bleibt mit 9,99 Euro pro Monat gleich. Das Paket bietet nun jedoch 100 zusätzliche Telefon- und SMS-Einheiten sowie mit 1,25 GB etwas mehr Datenvolumen. 

Neu ist der Tarif O2 Prepaid Smart 600 für 14,99 Euro im Monat. Enthalten sind 600 Inklusiv-Einheiten in alle deutschen Netze, 1,5 GB Datenvolumen und eine Telefonie- und SMS-Flatrate innerhalb des O2-Netzes. O2 Prepaid Smart 600 ersetzt den bisherigen Geburtstagstarif, der ab 7. November 2017 nicht mehr erhältlich sein wird. Wer aktuell noch einen Grundtarif nutzt, kann ab 7. November 2017 in die neuen Tarife O2 Prepaid Smart 300 oder O2 Smart 600 wechseln.

Kunden, die kein Datenvolumen benötigen, bietet O2 den neuen O2 Prepaid 9 ct.-Tarif. Der Basistarif beinhaltet Telefonie und SMS für 9 Cent pro Minute und pro SMS. Für 1,99 Euro kann der Tarif um die O2-Flatrate „Community-Flat“ erweitert werden. O2-Kunden können mit den O2 Prepaid Data Packs mit LTE Max zusätzliches Datenvolumen für Deutschland und das EU-Ausland hinzu buchen. Folgende Optionen stehen zur Auswahl:

  • S mit 150 MB für 2,99 Euro

  • M mit 500 MB für 5,99 Euro

  • L mit 1 GB für 9,99 Euro

  • XL mit 2 GB für 19,99 Euro  

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2308089