2330305

Neue AMD Radeon-Treiber für PubG, Fortnite und Kingdom Come

13.02.2018 | 12:25 Uhr |

AMD stellt zum Start des Rollenspiels Kingdom Come: Deliverance neue Radeon-Adrenalin-Treiber zum Download bereit.

AMD hatte im Dezember die neuen Radeon Software Adrenalin Edition Treiber für seine Grafikkarten vorgestellt, die diverse Neuerungen und Verbesserungen mitbringen. Pünktlich zum Start des Rollenspiels Kingdom Come: Deliverance hat AMD nun die Treiber in der neuen Version 18.2.2 freigegeben. Von dem Update profitieren aber auch die beliebten Spiele Fortnite und Playerunknown´s Battlegrounds (PubG).

Bei Kingdom Come: Deliverance sollen die neuen Treiber auf einer Radeon RX Vega 56 (8 GB) für eine bis zu 3 Prozent bessere Performance bei einer Auflösung von 2.560 Pixel x 1.440 Pixel (1440p) sorgen. In Verbindung mit einer Radeon RX 580 (8 GB) und 1080p-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) soll die Performance-Steigerung bei bis zu 4 Prozent liegen.

Bei Fortnite wird im Vergleich zu den vorherigen Treibern die Performance um bis zu 3 Prozent (Radeon RX Vega 56 8GB, 1440p) beziehungsweise um bis zu 6 Prozent (Radeon RX 580 8 GB, 1080p) gesteigert. Bei PubG soll die Steigerung bei diesen Setups sogar bis zu 5 Prozent (Radeon RX Vega 56 8GB, 1440p) bzw. bis zu 7 Prozent (Radeon RX 580 8 GB, 1080p) betragen.

Kingdom Come: Deliverance ( hier bei Gamesplanet der Steam-Key für 46,49 Euro statt 49,99 Euro) stammt von den tschechischen Entwicklern von Warhorse Studios. Auf Steam kommt das Spiel zum Release am 13.2. gut an: Es ist aktuell auf Platz 1 der Topseller-Liste und über 70 Prozent der Reviews sind positiv. Aber das Spiel hat hier und da auch technische Macken, wie die Gamer berichten, die noch per Updates behoben werden müssen. Gelobt wird aber das realistische Mittelalterflair.

Download: AMD Adrenalin Edition 18.2.2

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2330305