2362052

Netflix führt Smart Downloads ein

11.07.2018 | 09:50 Uhr |

Netflix führt für mobile Endgeräte eine neue Komfort-Funktion ein. Mit dieser lässt sich wunderbar Speicherplatz sparen.

Der Streaming-Riese Netflix führt offiziell eine neue Funktion mit dem Namen „Smart Downloads“ ein. Besonders Serien-Fans, die gern auch mal unterwegs Netflix genießen, dürften sich über die neue Funktion freuen. Über Smart Downloads werden gesehene, bereits heruntergeladene Folgen automatisch gelöscht und die nächste Folge wird, sobald das Smartphone oder Tablet mit dem WLAN verbunden ist, heruntergeladen. Mobile Daten werden also nicht belastet, weiterhin sorgt das Feature so für mehr Speicherplatz auf dem mobilen Endgerät.

Die App teilt auf Wunsch mit, sobald ein Download einer neuen Episode beginnt oder dieser beendet wurde. Optional kann die Funktion natürlich auch deaktiviert werden, dann müssen heruntergeladene Inhalte weiterhin von Hand entfernt werden.

Die Funktion gibt es vorerst nur für Android-Geräte, eine Umsetzung für iOS soll demnächst folgen.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2362052