2254397

NASA will Pluto wieder zu Planeten machen

21.02.2017 | 15:49 Uhr |

Die NASA will die Definition für Planeten ändern. Damit würde auch Pluto wieder in die Ränge der Planeten aufsteigen.

Nach der aktuellen Definition ist Pluto kein Planet. Das könnte sich jedoch bald ändern. Alan Stern von der NASA-Pluto-Mission New Horizons will zuammen mit einem Wissenschaftler-Team die Definition von Planeten ändern.

Stern hat der International Astronomical Union (IAU) eine neue Definition vorgelegt, der zufolge alle runden Objekte im Weltraum als Planeten gelten, die kleiner sind als Sterne. Diese neue Definition würde auch den Erdenmond neu einstufen, der danach ebenfalls als Planet gilt. Weitere Voraussetzungen sind unter anderem eine eigene Anziehungskraft.

Die Definition von Planeten wurde in den vergangenen Jahren oft geändert. Ob die IAU die neue Definition anerkennt, bleibt abzuwarten. Ein gewisses Eigeninteresse muss Stern ebenfalls unterstellt werden. Die von ihm geleitete New-Horizons-Mission brachte atemberaubende Bilder und neue Informationen von Pluto mit. Stern liegt viel daran, dass der Eiszwerg wieder als Planet anerkannt wird.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2254397