2318952

NASA entdeckt Exoplaneten Kepler 90-i mit Google-KI

15.12.2017 | 15:31 Uhr |

Mit einer KI konnte die NASA zusammen mit Google einen achten Planeten im weit entfernten Sonnensystem Kepler-90 aufspüren.

Die US-Weltraumbehörde NASA hat den achten Planeten im Sonnensystem Kepler-90 entdeckt. Der mit dem Kepler-Teleskop aufgespürte Planet Kepler-90i wurde aufgrund seines schwachen Signals bislang übersehen. Er gehört zu einem Sonnensystem in 2500 Lichtjahren Entfernung, welches schon 2014 entdeckt wurde. Aufgespürt wurde Kepler-90i nun mithilfe einer KI von Google. Diese untersuchte mit Algorithmen 15.000 Signale von möglichen Planeten. Danach wurde die KI auf 670 Sterne losgelassen, von denen die Wissenschaftler schon wussten, dass sie von mehreren Planeten umkreist werden. 

Das Sonnensystem Kepler-90 hat nach neuesten Erkenntnissen genau so viele Planeten wie unsere Sonne. Obwohl es sich bei Kepler-90i um einen Exoplaneten handelt, stehen die Chancen für die Entdeckung außerirdischen Lebens eher schlecht. Die dortige Sonne ist 20 Prozent größer und fünf Prozent wärmer als unsere Sonne. Die Planeten umkreisen ihre Sonne zudem in einer deutlich niedrigeren Entfernung. Sieben der acht Planeten von Kepler-90 würden samt ihrer Umlaufbahn in die Entfernung zwischen Erde und Sonne passen. Dennoch ist es beachtlich, dass KI-Systeme den Astronomen viel Arbeit abnehmen und sogar neue Planeten aufspüren können. 

NASA will DNA von künftigen Mars-Astronauten ändern

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2318952