2402773

Moto G7: Specs und Render-Bilder geleaked

18.01.2019 | 15:04 Uhr |

Das Moto G7 erscheint in Europa voraussichtlich in vier unterschiedlichen Ausführungen zum Einstiegspreis von 149 Euro.

Aktuellen Mutmaßungen zufolge wird die Lenovo-Tochter Motorola im Februar im Rahmen eines Launch-Events in Brasilien die neuen Mittelklasse-Smartphones der G7-Reihe enthüllen. Bereits im Vorfeld der Veranstaltung sind in dieser Woche sowohl mutmaßliche Specs als auch Render-Bilder und Details zu den Preisen geleaked .

Den Gerüchten zufolge besteht die G7-Reihe aus vier unterschiedlichen Modellen: dem Moto G7 Play, dem Moto G7, dem Moto G7 Plus und dem Moto G7 Power. Das Moto G7 Play ist mit 149 Euro das günstigste Modell. Es ist voraussichtlich mit einem Snapdragon 632 ausgestattet. Das Moto G7 Power fällt mit einem Einstiegspreis von 209 Euro geringfügig teurer aus. Dafür bietet das Smartphone mit 5.000 mAh einen besonders großen Akku und einen Snapdragon 625.

Im Gegensatz zum G7 Plus und dem G7 Power, die über eine relativ breite Notch verfügen, bringen das Moto G7 und das Moto G7 Plus eine kleine Teardrop-Notch mit. Beide Modelle sind den Gerüchten zufolge außerdem mit einer Dual-Kamera an der Rückseite und einem Snapdragon 660 ausgestattet. Alle vier Smartphones sollen Schnellade-Support mitbringen. Preise für das G7 und das G7 Plus sind aktuell noch nicht bekannt.

Günstige Smartphones mit bester Preis-Leistung

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2402773