2262093

Forschung: Fruchtbarkeit mit dem Smartphone testen

24.03.2017 | 15:01 Uhr |

Die Qualität des männlichen Spermas soll sich bald schon per Smartphone testen lassen.

Forscher der Harvard Universität haben ein neues Gerät entwickelt, mit dem Männer ihre Fruchtbarkeit mit dem Smartphone testen können. Die Produktionskosten der Hardware liegen laut Uni bei 4,45 US-Dollar. Der Test der Spermien ist in fünf Sekunden abgeschlossen. Die Anzahl der Spermien analysiert das Gerät zusätzlich mit einer Genauigkeit von 98 Prozent.

Die Erfindung hat nach Ansicht des Harvard-Teams große Vorteile, denn viele Männer würden einen Fruchtbarkeitstest aufgrund der Kosten, der Angst vor den Ergebnissen und dem Gang zum Arzt scheuen. Der Test per Smartphone würde viele dieser Ängste reduzieren.

Das Gadget für den Test kann mit dem Smartphone gekoppelt werden. Zusammen mit einer Companion-App erfasst ein Chip die Qualität der Spermien. Leider kann das Gerät deformierte Spermien noch nicht erkennen. Dieses Manko wollen die Forscher noch ausräumen.

Spartan Boxers: Unterhose schützt vor Strahlung und Geruch

0 Kommentare zu diesem Artikel
2262093