2292728

Ansprechende Layouts gestalten

24.06.2018 | 16:09 Uhr |

Für Dokumente in professionellem Layout brauchen Sie kein ausgewiesenes Satzprogramm – Word gibt Ihnen alle Werkzeuge an die Hand, die Sie zum Gestalten von optisch gelungenen Materialien brauchen.

1

1 - Ansprechende Layouts gestalten
Vergrößern 1 - Ansprechende Layouts gestalten

Zunächst einmal schaffen Sie sich im Registerbereich „Ansicht“ eine professionelle Arbeitsumgebung für den präzisen Satz, indem Sie die Checkboxen „Lineal“ und „Gitternetzlinien“ aktivieren. So können Sie stets die korrekten Maße einhalten und Objekte mithilfe des engmaschigen Gitterrasters exakt ausrichten.

2

2 - Ansprechende Layouts gestalten
Vergrößern 2 - Ansprechende Layouts gestalten

Professionelle Layoutprogramme arbeiten mit Textkästen und Bildrahmen – das kann Word auch. Indem Sie den Text auf mehrere einzelne Kästen verteilen, genießen Sie mehr Flexibilität bei der Gestaltung und Anordnung der einzelnen Elemente. Füllen Sie eine Word-Seite mit Text, dann wählen Sie „Einfügen -> Textfeld“ und entscheiden sich zunächst einmal für die Variante „Einfaches Textfeld“. Nun erscheint ein frei positionierbares Textfeld innerhalb Ihres neuen Dokuments.

3

3 - Ansprechende Layouts gestalten
Vergrößern 3 - Ansprechende Layouts gestalten

Ersetzen Sie im folgenden Schritt den Beispieltext im Feld durch Ihren eigenen Text und passen Sie die Größe des Rahmens an, indem Sie die runden Bearbeitungspunkte verschieben. Das Feld lässt sich bei gedrückt gehaltener Maustaste frei im Dokument verschieben, wobei es den vorhandenen Text verdrängt. Im Beispiel ziehen Sie den Rahmen über die gesamte Textbreite und füllen ihn mit einer Überschrift in der Schriftgröße 28 Punkt. Mithilfe der Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur können Sie das Feld exakt ausrichten. Noch präziser gelingt Ihnen das, wenn Sie während des Verschiebens die Strg-Taste gedrückt halten.

4

4 - Ansprechende Layouts gestalten
Vergrößern 4 - Ansprechende Layouts gestalten

Standardmäßig haben Textfelder einen weißen Hintergrund und eine schwarze Umrandung. Um den enthaltenen Text ohne Hintergrund und Umriss darzustellen, wechseln Sie per Mausklick auf „Zeichentools“ in das zugehörige Menüband und wählen unter „Fülleffekt“ die Option „Keine Füllung“ sowie unter „Formkontur“ die Variante „Keine Kontur“. Schon scheint die Überschrift frei über dem Text zu schweben. Wollen Sie einen ausgefüllten Textkasten erstellen, dann können Sie hier natürlich die Füll-und Konturfarbe Ihrer Wahl einstellen.

5

5 - Ansprechende Layouts gestalten
Vergrößern 5 - Ansprechende Layouts gestalten

Im Zeichentools-Menübereich „WordArt-Formate“ können Sie sich gestalterisch so richtig austoben. Im Vorlagenbereich finden Sie jede Menge attraktive, vorgefertigte Schrifteffekte. Möchten Sie den Look selbst bestimmen, stellen Sie Effekt, Farbe, Schatten, Verlauf oder Spiegelung in den Menüs „Textfüllung“, „Textkontur“ und „Texteffekte“ nach Ihrem eigenen Geschmack ein.

6

6 - Ansprechende Layouts gestalten
Vergrößern 6 - Ansprechende Layouts gestalten

Textkästen lockern das Layout innerhalb von großen Textblöcken auf, was der Lesbarkeit zugutekommt und zudem für eine attraktive Gesamtwirkung sorgt. Im Ausklappmenü „Einfügen -> Textfeld“ lässt sich unter vielen vordefinierten Feldformatierungen wie der Variante „Einfaches Zitat“ auswählen. Auch dieses Feld verdrängt den umlaufenden Text. Damit die Abstände zwischen Text und Feld in jeder Richtung identisch ausfallen, richten Sie den Kasten mit den Pfeiltasten exakt aus.

7

7 - Ansprechende Layouts gestalten
Vergrößern 7 - Ansprechende Layouts gestalten

Abschließend garnieren Sie Ihr Layout noch mit einem importierten Digitalfoto. Im Dialog „Einfügen -> Bilder“ haben Sie die Möglichkeit, die gewünschte Datei auszuwählen.

8

8 - Ansprechende Layouts gestalten
Vergrößern 8 - Ansprechende Layouts gestalten

Passen Sie die Bildgröße durch das Verschieben der Bearbeitungspunkte an den Ecken des Bildrahmens an und klicken Sie auf das Icon „Layoutoptionen“ neben der oberen rechten Ecke des Bildrahmens. Wählen Sie im Menü die Option „Eng“, wodurch die Textverdrängung durch den Bildrahmen aktiviert wird.

9

9 - Ansprechende Layouts gestalten
Vergrößern 9 - Ansprechende Layouts gestalten

Spendieren Sie Ihrem Foto anschließend einen runden Rahmen, an dessen Kontur sich der Text anschmiegt. Im Fachjargon spricht man dabei von „Formsatz“. Klicken Sie dazu im Menüband „Bildtools -> Format“ im Auswahlbereich „Bildformatvorlagen“ auf den runden Rahmen „Abgeschrägtes Oval, schwarz“, der an der Unterseite mit einem schönen Schatten versehen ist.

10

10 - Ansprechende Layouts gestalten
Vergrößern 10 - Ansprechende Layouts gestalten

Verschieben Sie nun den Bildrahmen im Dokument nach unten links und richten Sie ihn so aus, dass die Abstände zum jeweiligen Zeilenbeginn über die ganze Bildhöhe hinweg identisch sind. Mitunter müssen Sie die Bildgröße ein wenig anpassen, damit die Übergänge zwischen Bild und Text schön gleichmäßig ausfallen.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2292728