2292728

Aufzählungszeichen einsetzen

24.06.2018 | 16:09 Uhr |

Ähnlich wie Nummerierungen helfen auch Aufzählungszeichen beim Strukturieren von Listen und Absätzen. Wir zeigen Ihnen auf dieser Seite ein paar Kniffe, mit denen Sie Aufzählungen optisch aufwerten.

1

1 - Aufzählungszeichen einsetzen
Vergrößern 1 - Aufzählungszeichen einsetzen

Um eine Liste mit Aufzählungszeichen zu erstellen, klicken Sie auf der Registerkarte „Start“ auf den Pfeil rechts vom Symbol „Aufzählungszeichen“. Wählen Sie das gewünschte Zeichen aus. Word setzt vor den aktuellen Absatz sogleich das erste Zeichen. Jedes Mal, wenn Sie beim Schreiben die Enter-Taste drücken, platziert Word wieder ein Aufzählungszeichen am Zeilenanfang.

2

2 - Aufzählungszeichen einsetzen
Vergrößern 2 - Aufzählungszeichen einsetzen

Mit der Autokorrektur lassen sich Aufzählungen sehr schnell eintippen. Geben Sie dazu das Zeichen ein, das die Basis Ihrer Aufzählung bilden soll, beispielsweise ein Sternchen (*), den kleinen Buchstaben „O“ (o), einen oder zwei Bindestriche (-/ --) oder Kombinationen mit dem Größerzeichen (> / -> / =>).

3

3 - Aufzählungszeichen einsetzen
Vergrößern 3 - Aufzählungszeichen einsetzen

Drücken Sie die Tab-Taste oder die Leertaste, schreiben Sie Ihren Text und drücken Sie anschließend die Enter-Taste. Word wandelt daraufhin den Absatz in eine Aufzählung um und beginnt die Folgezeile automatisch mit dem ausgewählten Zeichen. Gut zu wissen: Für eine Aufzählung mit dem klein geschriebenen O-Buchstaben als Aufzählungszeichen müssen Sie immer die Tab-Taste drücken, die Leertaste funktioniert in diesem Fall nicht.

4

4 - Aufzählungszeichen einsetzen
Vergrößern 4 - Aufzählungszeichen einsetzen

Als Blickfang können Sie für Ihre Aufzählungen auch Zeichen aus einer Windows-Symbolschriftart wie „Wingdings“ oder „Symbol“ einsetzen. Diese Schriften enthalten einen großen Fundus an unterschiedlichen Schriftzeichen. Klicken Sie auf dem Menüband „Start“ auf den Pfeil neben dem Symbol „Aufzählungszeichen“, auf „Neues Aufzählungszeichen definieren“ und auf „Symbol“. Klicken Sie sodann doppelt auf das Wunschzeichen und auf „OK“.

5

5 - Aufzählungszeichen einsetzen
Vergrößern 5 - Aufzählungszeichen einsetzen

Möchten Sie ein Logo als Aufzählungszeichen verwenden, gehen Sie einfach im Dialog „Neues Aufzählungszeichen definieren“ aus Schritt 4 auf „Bild -> Aus einer Datei“ und wählen Sie das Logo aus. Bestätigen Sie noch mit „Öffnen“ und „OK“.

6

6 - Aufzählungszeichen einsetzen
Vergrößern 6 - Aufzählungszeichen einsetzen

Um die Aufzählung zu beenden, drücken Sie abschließend zweimal die Enter-Taste oder Sie drücken die Rücktaste (Backspace) und löschen damit das letzte Aufzählungszeichen. Alternativ können Sie auch auf das Symbol „Aufzählung“ klicken.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2292728