2292728

Microsoft Word: Praktische Tipps für den Alltag

31.08.2017 | 08:09 Uhr |

In diesem Artikel präsentieren wir Ihnen nützliche Tipps und kleine Kniffe rund um Microsoft Word, die den Arbeitsalltag erleichtern.

Text mit Effekten versehen

Mit Texteffekten wie Schatten, Konturen oder Spiegelungen können Sie das Aussehen Ihres Textes beeinflussen und auf diese Weise für Aufmerksamkeit beim Betrachter sorgen.

1

1 - Text mit Effekten versehen
Vergrößern 1 - Text mit Effekten versehen

Profis beschränken sich beim Formatieren professionell aussehender Dokumente auf wenige Schriftarten, Farben und Stile. Dadurch wirken Dokumente sauber, ruhig und lesefreundlich. Bei Ihren für private Zwecke erstellten Word-Dokumenten können Sie sorglos Wichtiges mit knalligen Effekten hervorheben. Auf diese Weise wird jedes Wort zum Hingucker. Markieren Sie als Erstes den gewünschten Text mit der Maus. Word bündelt sämtliche erweiterte Texteffekte auf dem Menüband „Start“ im Ausklappmenü „Texteffekte und Typografie“, das Sie mit einem Klick auf das blaue „A“ öffnen.

2

2 - Text mit Effekten versehen
Vergrößern 2 - Text mit Effekten versehen

Das Ausklappmenü enthält im oberen Bereich 15 vordefinierte Texteffekte, die sich mithilfe eines Klicks auf die Vorschau auf den markierten Text anwenden lassen.

3

3 - Text mit Effekten versehen
Vergrößern 3 - Text mit Effekten versehen

Mit den Befehlen „Kontur“, „Schatten“, „Spiegelung“ sowie „Leuchteffekt“, die nach einem Klick auf das „A“ unterhalb der Vorschau erscheinen, können Sie nach Belieben eigene Effektvarianten gestalten. Markieren Sie etwas Text, klicken Sie auf das „A“, im Folgenden auf „Kontur“ und wählen Sie im Aufklappmenü „Stärke“ die Option „1 Pt.“ (1 Punkt) für eine deutliche Textumrandung aus.

4

4 - Text mit Effekten versehen
Vergrößern 4 - Text mit Effekten versehen

Damit die Kontur aus Schritt 3 sichtbar wird, gehen Sie wieder in das Untermenü „Kontur“ und klicken eines der Farbfelder an. Bei noch markiertem Text öffnen Sie das Untermenü „Schatten“ und entscheiden sich für eine Schattenvariante, die Word im Anschluss daran zur Kontur hinzufügt. Probieren Sie nun noch aus, wie sich eine „Spiegelung“ und ein „Leuchteffekt“ auf den Text auswirken. Möchten Sie alle Effekte wieder entfernen, dann klicken Sie einfach auf „Start“ und in der Gruppe „Formatvorlagen“ auf „Standard“.

5

5 - Text mit Effekten versehen
Vergrößern 5 - Text mit Effekten versehen

Wörter, Zeilen und Absätze lassen sich in Word mit Linien versehen und einrahmen. Markieren Sie Text oder setzen Sie den Mauszeiger in einen Absatz und klappen Sie unter „Start“ das Rahmensymbol rechts vom Fülleimer auf. Danach sehen Sie alle Linienvarianten.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2292728