2340753

Microsoft Office günstig kaufen - ein Überblick

09.04.2018 | 10:10 Uhr |

So bekommen Sie Office 2016 besonders günstig. Teilweise können Sie Microsoft Office sogar gratis verwenden. Plus: Office 2019 kostenlos ausprobieren.

Um Office zu Hause zu verwenden, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Sie können entweder über ein Abonnement Office 365 buchen oder eine günstige Produktlizenz von Office 2016 kaufen. Oder dessen Nachfolger Office 2019, das im Laufe des Jahres 2018 in der Verkaufsversion erscheinen wird, kostenlos ausprobieren. Alternativ nutzen Sie mit einem kostenlosen Microsoft-Konto die Webversionen von Office-Programmen in einem Webbrowser. Wir geben einen Überblick dazu, wie Sie Microsoft Office möglichst preiswert nutzen.

Microsoft Office im Preisvergleich 

Office Home & Student 2016 günstig kaufen

Die am häufigsten verwendete Office-Version ist Office Home & Student 2016 . Bestandteil der Edition sind Word, Excel, PowerPoint und OneNote. Zusätzlich erhalten Sie bei dieser Edition, wie auch bei anderen Editionen von Office 2016, noch kostenlosen Speicherplatz auf OneDrive . Für Office Home & Student 2016 stellt Microsoft 15 GB freien Speicherplatz zur Verfügung. Bei Amazon bekommen Sie diese Office-2016-Variante für unter 50 Euro. Wichtig : Kaufen Sie die Product Keys nur von Microsoft. Auf Amazon und anderen Online-Vertriebsplattformen tummeln sich auch dubiose Anbieter, die nicht mehr gültige Produktkeys verkaufen. Lesen Sie vor dem Kauf die Kundenrezensionen.

Tipp: Auf SCDKey.com – einem Marktplatz für Software-Keys aller Art – finden Sie Lizenzschlüssel für Office schon für knapp 30 Euro - mit unserem Rabatt-Code sparen dabei sogar noch einmal 15 Prozent.

Office im Webbrowser gratis nutzen

Wenn Sie ein kostenloses Microsoft-Konto erstellen, können Sie den Clouddienst OneDrive gratis nutzen. Hier stehen die verschiedenen Office-Programme als Web-Version zur Verfügung. Sie können die damit erstellten Dokumente entweder auf Ihrem Rechner speichern, aber auch direkt im Cloudspeicher ablegen.

Microsoft bietet Office auch als kostenlose Online-Version an.
Vergrößern Microsoft bietet Office auch als kostenlose Online-Version an.

Office 2016/2019 günstig kaufen

Ähnlich wie Windows 10 können Sie auch Office Home and Business 2016 als Lizenz günstig kaufen. Hier bietet sich der Kauf über Amazon oder Ebay an. Die Preise variieren von 6 Euro bis hin zu 129 Euro für die DVD-Version. Sie sollten vor dem Kauf die Rezensionen und Produktbeschreibungen genau überprüfen, um nicht versehentlich einen illegalen Produktkey zu kaufen.

Office 2016/2019 online buchen oder 30 Tage kostenlos testen

Sie müssen Office aber nicht unbedingt kaufen, um das Produkt einzusetzen. Microsoft bietet Office auch als Abo-Modell über Office 365 an. Neben Cloudlösungen für Unternehmen, die zum Beispiel ein eigenes E-Mail-Postfach umfassen, können Sie mit den Zuhause-Versionen die jeweils aktuelle Office-Version einsetzen. Die Preise variieren von 99 Euro/Jahr bis zu 149 Euro/Jahr, abhängig von den enthaltenen Produkten und Diensten. Mehr dazu zeigt Microsoft auf der Produkt-Seite von Office 365.

Wen Sie sich nicht sicher sind, ob Sie Office 2016/2019 dauerhaft nutzen wollen, können Sie Office 365 mit den Office 2016-Programmen bis zu 30 Tage uneingeschränkt testen.

Office kostenlos für Schulen und Studenten

Schüler, Studenten und Lehrer können die Office-Programme aus Office 365 teilweise kostenlos nutzen. Dazu müssen Sie sich bei Microsoft als Nachweis mit Ihrer Mailadresse von der Schule oder Universität für Office 365 Education registrieren.

Es muss nicht immer die neuste Version sein - Office 2013 reicht häufig aus

Vor allem in Privathaushalten ist es nicht immer notwendig auf die neuste Office-Version zu setzen. Auch Office 2013 reicht in den meisten Fällen aus, vor allem weil die Bedienung und der Funktionsumfang sehr ähnlich zu Office 2016 sind. Sie bekommen Office Professional Plus, also die Version von Office 2013, die wirklich jedes Programm enthält, das Microsoft für Office zur Verfügung stellt, für teilweise unter 20 Euro. Das Programm funktioniert problemlos auch mit aktuellen Windows 10-Versionen und bietet alles was Anwender benötigen.

Office mobil auf dem Tablet und Smartphone nutzen

Die verschiedenen Office-Programme stehen auch als Apps für Windows 10 for Mobile, die Desktop-Versionen von Windows 10 aber auch auf Geräten mit iOS und Android zur Verfügung. Sie können mit den Apps unterwegs Dokumente lesen, aber auch bearbeiten. Speichern Sie die Dokumente in OneDrive, können Sie diese später auf Ihrem PC weiterbearbeiten. Die Apps stellt Microsoft kostenlos zur Verfügung. Um alle Funktionen nutzen zu können, müssen Sie ein Office 365 Abonnement mit dazugehöriger Office 2016-Lizenz abschließen.

Auf Smartphones und Tablets unter 10,1 Zoll (iPad und Co) lassen sich die meisten Funktionen kostenlos nutzen. Wollen Sie aber größere Tablets einsetzen, zum Beispiel das iPad Pro mit 13-Zoll, müssen Sie ein Office-365-Abo abschließen, um mit dem Office mobil arbeiten zu können.

Office Click-to-Run (C2R) Setup anpassen

Die automatisierte Standard-Installation von Office 2016 trägt die Bezeichnung „Click-to-Run“ oder C2R Installer“. Auf deutschen Rechnern trägt diese Installationsvariante auch die Bezeichnung Klick-und-Los-Datei. Die Installation können Sie nicht mit Bordmitteln in Office 2016 anpassen, sondern benötigen dazu das kostenlose Office 2016 Deployment Tool. Mit diesem Tool können Sie auch die Installationsdateien von Office 2016 herunterladen.

Office 2019 als Preview-Version kostenlos testen

Microsoft stellt die Preview-Version seiner neuen Office-Version kostenlos zur Verfügung. Sobald der Download der Preview von Office 2019 zur Verfügung steht, können sich Tester kostenlos anmelden und das Produkt in der Vorabversion gratis einsetzen. Allerdings muss hier darauf geachtet werden, dass es sich um eine Vorabversion handelt. Die Oberfläche hat sich geändert, und die einzelnen Funktionen sind noch nicht ausgereift.

Hinweis: Bei Redaktionsschluss (9.4.2018) hatte Microsoft die Preview von Microsoft Office 2019 noch nicht veröffentlicht.

Die besten Tipps und Tricks für Microsoft Office 2016

Microsoft Office 2016 und Office 365 im Test

Microsoft Office 2019 erscheint nur für Windows 10

Die Geschichte von Microsoft Office: Word, Excel, Access

Geschichte von Microsoft Office - der große Überblick

Diese Konkurrenten wurden von Microsoft Office überrollt

Die besten Tipps und Tricks zu Microsoft Office 2013








PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2340753