2301706

Microsoft Office 2019 offiziell angekündigt

26.09.2017 | 16:42 Uhr |

Microsoft hat am Dienstag offiziell das neue Office 2019 angekündigt. Es soll im kommenden Jahr erscheinen.

Microsoft hat auf seiner eigenen Messe Ignite in Orlando (25. bis 29. September 2017) offiziell Office 2019 angekündigt. Die neue Version von Office soll im zweiten Halbjahr 2018 erscheinen. Microsoft verspricht Updates für alle Office-Apps und alle Server-Apps. Es wird also neue Versionen von Word, Excel, Powerpoint, Outlook und auch Exchange, Sharepoint und Skype for Business geben. Eine erste Vorabversion von Office 2019 soll Mitte 2018 an die Tester gehen.

"Office 2019 wird neue Nutzer- und IT-Möglichkeiten für Kunden hinzufügen, die noch nicht bereit sind für die Cloud", heißt es in der Ankündigung. Dazu sollen in Excel etwa neue Zeichenfunktionen, Formeln und Charts gehören. Powerpoint soll neue Funktionen für visuelle Animationen erhalten, wie beispielsweise Morph und Zoom. Die Neuerungen bei den Server-Anwendungen sollen die Sicherheit und Verwaltung von Office verbessern. Weitere Details verrät Microsoft noch nicht. Diese sollen über die nächsten Wochen und Monate folgen.

Office 2016 ist seit dem August 2015 verfügbar und brachte eine Vielzahl von Neuerungen und Verbesserungen mit. Diese stellen wir Ihnen ausführlich in diesem Beitrag vor. In Office 2019 werden auch alle Funktionen hinzugefügt werden, die Microsoft an die Nutzer von Office 365 nach Veröffentlichung von Office 2016 hinzugefügt hat oder noch hinzufügen wird.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2301706