2402554

Microsoft Excel gratis erhalten

02.11.2020 | 10:45 Uhr | Birgit Götz,

Microsofts Excel ist seit mehr als 30 Jahren die führende Tabellenkalkulationssoftware. Sie müssen für das Programm aber nicht unbedingt bezahlen.

Ein Microsoft-365-Abonnement ist in der Unternehmenswelt durchaus sinnvoll. Für Sie ist es vielleicht nicht das Richtige. Sie können Microsoft Excel völlig legal aber auch kostenlos nutzen.


Option 1 - Web-Version

Der Zugriff auf Microsoft Excel und andere wichtige Office-Programme ist über das Internet kostenlos, und Sie benötigen lediglich ein Microsoft-Konto. Rufen Sie Office.com auf und erstellen Sie ein Konto, oder melden Sie sich bei einem Konto an, das Sie bereits haben.

Sobald Sie bei Ihrem Microsoft-Konto auf office.com angemeldet sind, sehen Sie einen Begrüßungs-Bildschirm und entweder links oder oben eine Leiste mit den zur Verfügung stehenden Apps, von Excel, Word und Powerpoint bis hin zu Outlook und Skype.

Das sind alles Web-Apps, was bedeutet, dass es sich um Anwendungen handelt, die Sie online nutzen ohne sie auf dem Computer zu installieren. Wenn Sie hier an einer Datei arbeiten, wird diese auf Onedrive, dem Cloud-Storage-Dienst von Microsoft, gespeichert.

Tatsächlich haben Sie es wahrscheinlich Google zu verdanken, dass die Software in Form einer Webanwendung zur Verfügung steht, da die kostenlose Text- und Tabellen-Software und ihre Integration in Google Drive es für Microsoft schwierig machte, von den Nutzern weiterhin Bezahlung zu verlangen.

Die Webversion von Excel ist eine abgespeckte Version der Software, so dass der Vergleich mit Google Text & Tabellen vernünftiger ist als das vollständige Desktop-Programm. Nichtsdestotrotz sollten beide Dienste alles bieten, was sich ein normaler Benutzer wünscht.


Option 2 - Verwendung auf dem Smartphone

Vielleicht wieder als Antwort auf Google: Microsofts mobile Office-Anwendungen sind völlig kostenlos und über moderne mobile Geräte verfügbar. Sie können die Microsoft Excel für Android und iOS herunterladen. Obwohl Microsoft verständlicherweise einige Premium-Funktionen für sein 365-Abonnement reserviert hat, sind die mobilen Anwendungen immer noch äußerst leistungsfähig und die perfekte Option, wenn Sie unterwegs produktiv sein wollen.


Option 3 - Holen Sie sich die Vollversion

Wenn nur die vollwertige Version von Excel für Ihre Bedürfnisse ausreicht, müssen Sie natürlich Microsoft 365 abonnieren. Wie Adobe zieht auch Microsoft es vor, dass Sie für den Zugriff auf seine Software eine regelmäßige Gebühr zahlen anstatt sie direkt zu kaufen.

Positiv daran ist, dass Sie dadurch regelmäßige Updates erhalten, was sicherstellen sollte, dass die Software sicherer ist als eine große jährliche Veröffentlichung.

Microsoft 365 bei Microsoft kaufen


Dieser Beitrag erschien zuerst bei unseren englischen Kollegen auf techadvisor.co.uk

PC-WELT Marktplatz

2402554