2382739

Microsoft beendet Support für Minecraft auf dem Apple TV

12.10.2018 | 16:32 Uhr |

Minecraft wird auf dem Apple TV nicht mehr länger unterstützt. Das Spiel wurde aus dem App Store entfernt.

Microsoft hat den Support für Minecraft auf dem Apple TV eingestellt . Für das Spiel werden nun keine Updates mehr veröffentlicht und die Unterstützung mit sofortiger Wirkung eingestellt. Über den Apple App Store ist die Spiele-Anwendung mittlerweile nicht mehr erhältlich. Wer Minecraft für das Apple TV bereits heruntergeladen hat, kann den Titel laut Microsoft auch weiterhin auf der Hardware spielen. Alle über den Marketplace gekauften Ingame-Gegenstände, darunter auch Minecoins, bleiben dem Redmonder Konzern zufolge auch weiterhin verfügbar. Wer Minecraft für das Apple TV nach dem 24. Juni gekauft hat, hat außerdem Anspruch auf eine Rückerstattung. Kunden sollen sich diesbezüglich mit dem Apple Customer Service in Verbindung setzten.

Die Apple-TV-Version von Minecraft startete im Dezember 2016 und basierte auf der iPhone-Software. Laut Microsoft ist die Spielerschaft auf dem Apple TV jedoch zu gering, so dass sich ein weiterer Support des Titels auf der Plattform nicht mehr lohnt. Minecraft ist auch weiterhin für andere Apple-Geräte wie das iPhone, das iPad und den iPod touch im App Store erhältlich .

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2382739