2267818

Mi 6: Neues Smartphone von Xiaomi

19.04.2017 | 17:21 Uhr |

Das Mi 6 will sich neben Flaggschiffen wie dem Galaxy S8 oder dem Xperia XZ Premium behaupten.

Im Inneren des Mi 6 arbeitet der gleiche Snapdragon-Prozessor wie in den beiden Konkurrenz-Modellen, das Gerät ist jedoch mit einem Einstiegspreis von umgerechnet 340 Euro nur halb so teuer. Zum Blickfang wird das Mi 6 durch seine Glasoberfläche an der Front sowie an der Rückseite. Das abgerundete Glas deckt den Bildschirm mit 5,15 Zoll in der Diagonale und Full-HD-Auflösung ab. Hinter dem Home-Button verbirgt sich ein Fingerabdrucksensor. Wem die Glasrückseite zu empfindlich ist, der kann auf die Version mit Keramikrückseite ausweichen.

Der Snapdragon 835 verfügt über acht Kerne mit einem maximalen Takt von 2,45 GHz. Der flotten CPU stehen 6 GB DDR5-RAM zur Seite. Intern lassen sich je nach Modell 64 oder 128 GB unterbringen. Erweitert werden kann der interne Speicher aber leider nicht. Dafür stellt das Mi 6 von Xiaomi gleich zwei SIM-Slots zur Verfügung. Der mit 3350 mAh recht große Akku lässt sich dank Quick Charge 3.0 schneller aufladen. Darüber hinaus verfügt das Smartphone über Bluetooth 5.0 , ac-WLAN und NFC. Eine Buchse für herkömmliche Kopfhörer bietet das China-Handy hingegen nicht.

Die Ceramic-Version soll weniger empfindlich gegen Kratzer sein.
Vergrößern Die Ceramic-Version soll weniger empfindlich gegen Kratzer sein.
© miui.com

Erwähnenswert ist zudem die Dual-Kamera auf der Rückseite des Mi 6. Beide Linsen können Fotos mit 12-Megapixel-Auflösung schießen, eine Kamera ist dank Weitwinkel und Bildstabilisator aber besser für Landschaften geeignet, während die zweite durch ihre Telelinse schönere Porträts ermöglichen soll. Videos nimmt das Mi 6 in Ultra-HD-Auflösung mit 30 fps auf. Zeitlupenvideos mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde sind hingegen auf 720p-Auflösung limitiert. Xiaomi will das Mi 6 leider nicht in Deutschland anbieten. Der Import wird durch die fehlende Unterstützung des LTE-Bands 20 jedoch erschwert. Dabei ist das Smartphone preislich mit 340 Euro (64 GB), 396 Euro (128 GB) und 405 Euro (128 GB, Keramik-Version) sehr interessant.

Die besten Kamera-Apps für Android

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2267818